Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Becky am 13 Januar 2020
Die 50 schönsten Valentinstags DIYs

Liebe liegt in der Luft! Es dauert nicht mehr lange, dann feiern wir das Fest der Liebe! Ob lange verheiratet, frisch verliebt oder als Single – ein bisschen Romantik kann jeder in seinem Leben gebrauchen. Mit diesen 50 romantischen DIYs ist man für den Tag der Tage bestens ausgerüstet. Ob es sich um was Leckeres zum Naschen, das richtige Outfit oder die passende Dekoration handelt, bei diesen 50 kreativen Ideen ist für jeden etwas dabei.

 

Romantisches zum Naschen

1. Liebe geht durch den Magen! Für einen Valentinstags-Kuchen braucht es eigentlich nicht viel mehr als rote Früchte als Topping. Wenn der Kuchen dazu noch ein Low Carb ist, kann der Valentinstag nur noch leckerer werden.

 

2. Wer es noch romantischer haben möchte, kann sich auch ganz ohne Herzbackform einen Herzkuchen backen.

/

 

3. Eine weitere Möglichkeit einen herzigen Kuchen zu backen, ist diese süße Herz-Dekoration.

4. Aber nicht nur Kuchen, auch diese leckeren Pralinen kann man mjt Schokolade und süßer Dekoration selber machen.

 

5. Von Herzen immer noch nicht genug? Wie wäre es mit diesen süßen Nutella-Herzen?

6. Nicht nur Süßes, auch Gemüse kann man - zum Beispiel für ein romantisches Frühstück - in die perfekte Valentinstagsform bringen.

7. Oder noch herzhafter mit diesen Salami-Käse-Sticks.

8. Fruchtig wird es dagegen mit diesen schokoladigen Valentinstags-Erdbeeren.

9. Aus Erdbeeren lassen sich aber auch wunderschöne Rosen machen.

10. Hier zeigt man dagegen, wie man aus Fondant schöne Rosen formt.

11. Nicht nur schön, sondern auch genauso lecker sind diese Apfelrosen mit Blätterteig!

12. Eine interessante Geschmackskombination bieten dagegen diese Salzstangen mit weißer Schokolade und Zuckerdekor – leicht gemacht, aber dennoch ein Geschmackserlebnis.

13. Wer es traditioneller mag, kann mit diesen Schoko-Muffins überzeugen. Für den romantischen Touch sorgen rosanes und rotes Zuckerdekor.

14. Für ein romantischen Filmabend bietet sich dieses romantische Popcorn mit M&Ms und Zuckerdekor super an.

15. Für die richtige Tischdeko sorgen bei der ganzen Nascherei diese schönen Servietten, die wie eine Rose gefaltet werden.

16. Und mit diesen süßen Moosgummi-Herzen lässt sich ein fantastischer Tischläufer basteln.

Romantische DIYs aus Papier

17. Viele DIY-Projekte lassen sich mit Papier umsetzen - wie zum Beispiel dieses Flechtherz, welches man super als Anhänger benutzen kann.

 

18. Dieses Herzornament lässt sich am besten aufhängen, zum Beispiel ins Fenster oder an einen Baum.

 

19. Aus Papier lassen sich natürlich auch tolle Girlanden machen, wie diese romantische Herz-Girlande.

20. Ist es eine Erdbeere oder doch ein Herz? Mit dieser Wanddeko kann man am Valentinstag nichts falsch machen.

21. Aus Papier lassen sich aber nicht nur Herzen, sondern auch wunderbare Blumen basteln. Am romantischsten wirkt natürlich die Standardrose.

 

22. Aber auch andere Blumen können die Valentinstagsdekoration perfektionieren.

 

23. Dies ist zwar keine Bastelanleitung, aber eine tolle Inspiration für eine schöne Wanddekoration aus Papier.


Wohndekoration zum Verlieben

24. Mit Papier wurde dieses Glaslicht verziert und zu einem Windlicht umfunktioniert.

25. Mit Schraubgläsern und Kunstblumen kann man solche schönen Gläser machen. Mit Gips verleiht man den Blumen einen richtig schönes und besonderes Aussehen.

26. Aus Gläsern kann man auch wunderschöne Kerzen machen und dabei allerhand Dekorationsartikel wiederverwenden.
/

27. Wunderschöne Dekoration lässt sich auch aus einem Luftballon, Kleister und Wolle herstellen - wie dieses schönes Woll-Herz.

28. Mit Pfeifenputzern lassen sich dagegen tolle Kristall-Herzen machen.

29. Mit Pappbuchstaben lässt sich ein wunderschöner „Love“ Schriftzug herstellen, den man überall hinstellen kann.

30. Egal ob mit Drahtherzen oder mit einem schlichten Schriftzug – diese Tischdekoration zeigt, dass Valentinstagsdeko nicht aufdringlich kitschig sein muss.

31. Natürlich kann man auch nützlichen Dingen ein schönes romantisches Make-Over verpassen, wie diese Lampe mit Servietten-Technik zeigt.

 

32. Die gleiche Serviette wurde auch für diese upgecycelte Konservendose verwendet.

 

33. Als Behälter - zum Beispiel für ein Geschenk - eignet sich diese Herzdose mit Rose, die mit Strohseide und einem Vintagebild bekleben worden ist, super.

 

34. Für den zahlreichen Schmuck, den Frau an Weihnachten, Geburtstag und natürlich Valentinstag geschenkt bekommt, eignet sich diese Schmuckdose mit Serviettentechnik. So weiß man gleich, was der Inhalt der Schmuckschatulle ist – Geschenke der Liebe.

 

35. Ein weiteres gutes Organisationsbehältnis ist die Moppe-Kiste von Ikea und zusammen mit Acrylfarbe und der richtigen Rosenserviette wird sie zum romantischen Hingucker.


Romantische Wanddekoration für den Valentinstag

36. Aus einer Palette lässt sich schöner Wandschmuck machen, wie bei diesem weißgestrichenen Exemplar. Ein paar schön geletterte Wörter und eine Girlande dazu und fertig ist das romantische Bild.

37. Ebenfalls aus Holz ist dieses Bild mit einem Herz aus Steinen.

38. Aus einem Holzherz lässt sich auch eine wunderschöne Vase für die Wand herstellen.

39. Aus Nägeln, einem Holzbrett und roter Wolle lässt sich mit String Art ein schönes Holzherz (in Fadentechnik) machen.

40. Auch mit Sprühfarbe und einer Schablone lässt sich aus einem Holzbrett ein absoluten Hingucker machen.

41. Neben Holzbrettern eignen sich auch Keilrahmen wunderbar für eine romantische Wanddekoration.

42. Pappe, Wolle, Glitzer und Acrylfarbe – mehr braucht man nicht für dieses romantische Wandherz.

Das romantische Outfit

43. Rosen sind nicht nur für den Tisch gut. Auch auf Strohhüten machen sie sich wunderbar wie hier auf unserem romantischen Strohhut!

 

44. Ein bisschen Romantik kann man auch einfach mit etwas Spitze auf das Kleid zaubern.

 

45. Dabei kann die Spitze nicht nur dekorative Zwecke erfüllen, sondern auch ganz praktisch ein Loch in der Jeanshose verdecken.

 

46. Einfacher geht es fast nicht: Mit einer Kussmundschablone kann man einem einfachen T-Shirt die Valentinstagsnote verleihen.

 

47. Romantisch darf es auch bei den Schuhen werden: Mit meiner absoluten Lieblingsserviette kann man auch Schuhe umgestalten.

 

48. Wer es lieber etwas plastischer mag, kann sich auch gleich eine Kunstrose auf dem Schuh befestigen. Noch ein paar Halbperlen dazu und fertig ist der perfekte Valentinstags-Schuh.

 

49. Wer es lieber flach mag kann die Halbperlen auch auf Spitzen-Ballerinas befestigen.

 

50. Zwar nicht zum Anziehen aber trotzdem aus Stoff sind diese süßen Stoffherzen. die man super als Nadelkissen verwenden kann.