Direkt zum Inhalt

Engel aus Silberpapier

Gespeichert von Bastelfrau am 27 September 2008
Engel aus Silberpapier

Ein kleiner Engel aus Resten von Silberpapier und Engelhaar. So haben wir schon vor 50 Jahren die Engel für den Weihnachtsbaum gebastelt.

 

 

Das brauchst du:

  • Silberpapier
  • Engelshaar
  • Wattekugel
  • Filzstifte in blau, rot, schwarz
  • Reste von Borden oder Paillettenband
  • Kontaktkleber
  • Zahnstocher
  • Schere
  • Zirkel oder runde Schüssel, Teller oder ähnliches
  • Bleistift
  • Silberkordel

 

Und so geht's:

  1. Zeichne mit dem Zirkel einen Kreis auf die Silberfolie und schneide ihn aus. Solltest du keinen Zirkel zur Hand haben, kannst du auch einen Teller, eine runde Schüssel oder ein Glas nehmen, auf das Silberpapier legen und mit dem Bleistift einen Kreis darum zeichnen.
  2. Schneide dir eine Flügelschablone aus, lege sie auf die Silberfolie und zeichne sie nach. Anschließend schneidest du den Kreis und die Flügel aus. Den Kreis schneidest du einmal in der Mitte durch und klebst die Schnittkanten zusammen.
  3. Nun wird die Wattekugel auf einen Zahnstocher gesteckt und in die Spitze des Körpers eingeschoben. Eventuell den Wattekopf mit Kleber am Körper befestigen. Als nächstes wird das Engelhaar mit Klebstoff befestigt und das Gesicht mit den Filzstiften aufgemalt.
  4. Jetzt werden die Flügel mit Kleber am Rücken festgeklebt.
  5. Zum Abschluss werden Borden oder Paillettenband aufgeklebt.