Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Färben mit Cool Aid



Cool Aid ist ein Getränkepulver, an dem sich die Geister scheiden. Die einen finden es wahnsinnig toll, weil es ihnen gut schmeckt, die anderen ganz schlimm, weil sie der Meinung sind, dass viel zu viele Lebensmittelfarben enthalten sind. Da ich das Kool Aid nicht trinken, sondern zum Färben verwenden möchte, ist mir das allerdings gerade recht. :-) Alternativ dazu habe ich mir noch das Getränkepulver "Bolero" gekauft, das die europäische Alternative zu Kool Aid und wesentlich preisgünstiger ist.

Die Preise sind von Shop zu Shop allerdings sehr unterschiedlich. Ich habe für das Kool Aid 0,34 Euro/Tüte, für das Bolero 0,25 Euro/Tüte bezahlt. Bei Kool Aid habe ich allerdings eine Packung mit mehreren verschiedenen Geschmacksrichtungen gekauft, was die Sache wesentlich preisgünstiger gemacht hat. Ich habe die Tütchen nämlich auch schon für 1,29 Euro/Stück gesehen.

Beim Vergleich der beiden Getränkepulver ist mir aufgefallen, dass es große Unterschiede bei der Inhaltsmenge gibt. So sind es bei Kool Aid 4,2 g in einer Tüte, bei Bolero 9 g. Beide Tüten sind aber für 1,5 bis 2 l fertigem Getränk ausgelegt. Die Inhaltsstoffe werde ich also demnächst miteinander vergleichen - wenn ich von beiden Sorten die gleiche Geschmackrichtung habe.

Die Filtertüten für diese Blume wurden mit Kool Aid eingefärbt.

Bisher habe ich erst einmal mit den Pulvern gefärbt - nämlich Filtertüten für's Blumen basteln. Es stehen noch weitere Filtertüten auf meiner ToDo-Liste (für weitere Blumen), Wolle (Sockenwolle) und Baumwollstoff (T-Shirt-Stoff). Dabei möchte ich vor allen Dingen auch das Wollefärben im Crockpot (Slow Cooker) ausprobieren. Das Färben im Crockpot ist dabei für mich der Grund gewesen, das Färben mit Getränkepulvern überhaupt auszuprobieren: Ich kann nämlich problemlos in Schüsseln bzw. im Crockpot färben und die Gerätschaften hinterher trotzdem weiter für Lebensmittel verwenden. Außerdem ist das Getränkepulver eine recht preisgünstige Angelegenheit, denn wo kann ich mir zehn verschiedene Farben zum Stoffe färben für 2,50 Euro kaufen?

Bezugsquellen
Bolero bei www.getraenkepulver24.de
Kool Aid bei Ebay

Tags in Basteln: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.