Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 17 Mai 2014
Grundanleitung und Beispiele für die Serviettentechnik auf santiniertem Glas

Hier findest du gleich mehrere Beispiele für Servietten auf geeistem (satiniertem) Glas - nämlich auf einer geeisten Schale, einem Glas und einem Windlicht. Und dazu gibt es natürlich eine ausführliche Grundanleitung.

 

Das brauchst du:

  • 1 Glasschale
  • 1 Serviette mit Stiefmütterchenmotiv
  • Serviettenkleber
  • Satiniermittel
  • feiner Schwamm

 

Und so geht's:

  1. Die Motive ausschneiden und die beiden unteren Schichten der Serviette entfernen.
  2. Die Stiefmütterchen mit Serviettenkleber auf dem Glas befestigen. Am besten arbeitest du direkt mit den Fingern. Wenn die Finger etwas mit dem Kleber benetzt sind, erleichterst du dir die Arbeit ungemein und das Risiko, dass die Serviette einreißt wird geschmälert. Achte darauf, dass der Kleber überall das Motiv durchdringt (aber achte auch darauf, dich an die Anleitung des Herstellers zu halten - die mag in manchen Fällen nämlich anders sein.)
  3. Nun lässt du alles gut durchtrocknen.
  4. Etwas Satiniermittel auf ein Tellerchen geben, mit dem Schwamm etwas davon aufnehmen und solange auf den Teller stupfen, bis der Schwamm leicht klebrig ist.
  5. Nun das Mittel mit dem Schwamm auf das Glas tupfen, bis alles bedeckt ist. Trocknen lassen. Falls dir das Glas noch nicht matt genug erscheint, kannst du diesen Vorgang nach dem Trocknen noch einmal wiederholen.

 

Tipps und Tricks:

  • Anstelle von Satiniermittel und Serviettenkleber kannst du auch mattes Malmedium für backofenfixierbare Porzellanmalfarbe benutzen und das Glas hinterher im Backofen brennen. Dann ist ist die Gefahr, dass sich das Serviettenbild beim Spülen löst, geringer.
  • Einen ähnlichen Effekt erreichst du auch mit Window Color. Allerdings ist Window Color nicht spülfest.

 

Bei diesem Glas wurden die "frostfreien" Bereiche mit Klebeband abgeklebt. In die noch feuchte Satinierfarbe drückt man die oberste Lage der ausgeschnittenen Serviette.

Satiniertes Glas mit Servietten in Blautönen

Das Glas dieses Windlichtes wurde ebenfalls mit Satinierfarbe "milchig" gemacht.

Windlicht mit Stiefmütterchenbildern