Direkt zum Inhalt

Hexe auf Besen

Gespeichert von Bastelfrau am 6 Juli 2014
Hexe auf Besen

Diese Hexe wurde aus Gießmasse gegossen. Mit einem Eingießaufhänger wird sie zum gruseligen Wandschmuck.

 

Das brauchst du:

  • 1 Gießform Hexe auf Besen
  • Gießmasse
  • Eingießaufhänger
  • Acrylfarbe in weiss, grau, blau, dunkelrot, hellbraun, dunkelbraun und hautfarben

 

Und so geht's:

  1. Die Gießform nach Grundanleitung ausgießen und den Aufhänger dabei mit eingießen.
  2. Nachdem die Form durchgetrocknet ist, mit den Acrylfarben bemalen. Dafür zuerst das Gesicht und die Hände in hautfarben bemalen. Wenn die Farben trocken sind, die anderen Teile des Gießlings bemalen.
  3. Beim Besen nass-in-nass arbeiten, d.h. zuerst grundieren und in die noch feuchte Farbe schmalen Streifen in dunkelbraun malen.