Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 6 Oktober 2016
Kerzen bemalen mit Acrylfarbe

Wenn eine Kerze mit einem Kerzenmalmedium vorbehandelt wird, kann sie anschließend mit normalen Acrylfarben bemalt werden. Außerdem können natürlich auch andere Maltechniken eingesetzt werden - wie bei dieser Kerze, bei der die Farbe in Marmoriertechnik aufgetupft wurde.

 

Das brauchst du:

 

Bastelmaterial:

  • 1 Kerze
  • Kerzengrundierung
  • Acrylfarben
  • Kerzenfirnis

 

Bastelwerkzeuge:

  • Pinsel
  • feinporiger Schwamm
  • Haushaltstuch

 

Und so wird's gemacht:

  1. Die Kerze mit einem Haushaltstuch gut abreiben, damit die Kerzengrundierung auch haften kann. Anschließend die Kerze mit der Kerzengrundierung bestreichen und trocknen lassen.
  2. Acrylfarben auf eine Plastikfolie geben, den Schwamm mit einem Ende etwas hineintauchen und die Farben anschließend auf die Kerze tupfen. Trocknen lassen.
  3. Zum Abschluss noch einmal mit die gesamte Kerze mit Kerzenfirnis bestreichen. Dadurch erhält sie ein optimales Finish und wirkt sehr edel.

 

Tipps und Tricks:

  • Zuerst die helle Farbe auftupfen und anschließend in die noch feuchte Farbe den dunkleren Farbton tupfen.
  • Nach dem Trocknen kannst du mit einem feinen Pinsel noch Äderchen aufmalen, dadurch kommt der Marmoreffekt erst richtig zur Geltung. Dabei solltest du beachten, dass die "Äderchen" immer in eine Richtung gehen.
  • Wenn du "frei malen" kannst, kannst du die Kerzengrundierung mit Acrylfarbe vermischen und damit den Kerzenrohling zuerst grundieren. Anschließend kannst mit die Kerze mit Acrylfarben bemalen - ganz "normal" - so wie du auch eine Holzdose oder andere Gegenstände bemalen würdest.
  • Es ist sehr wichtig, dass die bemalte Kerze mit Kerzenlack bestrichen wird, denn die Acrylmalerei ist sehr kratzempfindlich.
  • Das Bemalen mit Acrylfarben ist für all diejenigen interessant, die das Kerzen bemalen einfach einmal kostengünstig ausprobieren möchten - wenn du oft und viel Kerzen bemalen möchtest, solltest du auf Kerzenmalfarbe umsteigen, die man dann auch wirklich problemlos abbrennen kann.
  • Über das Verhalten von Kerzengrundierung und Kerzenlack beim Abbrennen habe ich leider keine Informationen. Man sollte so gestaltete Kerzen daher eher als Dekokerze verwenden.

Die Augen auf dieser Halloweenkerze wurden ebenfalls mit Acrylfarben gemalt.