Direkt zum Inhalt

Last Minute Osterdeko: Holzhäschen mit Filz

Gespeichert von Becky am 15 April 2019
DIY Osterdeko: Holzhäschen mit Filz

Ostern steht vor der Tür und du brauchst noch schnell ein bisschen Osterdekoration für den Esstisch oder den Schrank? Ganz schnell und einfach sind diese süßen Osterhasen aus Holzkugeln gemacht.

 

Das brauchst du:

  • zwei Holzkugeln
  • Filz
  • Schablone Hasenohren
  • E6000
  • Acrylfarbe
  • Schaschlickspieße
  • Hohes Gefäß
  • Schere
  • Markierstift

 

 

So wird es gemacht:

  1. Die Kugeln auf den Schaschlikspieß stecken und mit dem Pinsel die Kugeln in der gewünschten Acrylfarbe anmalen.
    DIY Osterdeko: Holzhäschen mit Filz
  2. Zum Trocknen den Spieß in ein hohes Gefäß stellen, zum Beispiel in ein ein großes Glas.
  3. Die Schablone ausdrucken und ausschneiden.
  4. Mit der Schablone die Ohren auf den Filz malen.
    DIY Osterdeko: Holzhäschen mit Filz
  5. Die Filz-Ohren ausschneiden.
  6. Auf eine der Kugeln den Rand des Loches mit E6000 bestreichen und die zweite Kugel darauf kleben.
    DIY Osterdeko: Holzhäschen mit Filz
  7. Den Kleber trocknen lassen.
  8. Die Filz-Ohren unten ein wenig zusammendrücken und ebenfalls mit E6000 in das obere Loch der Kugelfigur kleben.
    DIY Osterdeko: Holzhäschen mit Filz

 

 

Tipps und Tricks:

  • Die Hasen sehen auch super aus, wenn man zwei unterschiedliche Kugeln benutzt. Dann ist die kleinere der Kopf mit den Hasenohren und die größere ist der Körper.
  • Je nachdem wie groß das Loch der Holzkugeln ist, reicht ein Schaschlikspieß nicht aus. Dann kann man es zunächst mit zwei oder drei versuchen. Hilft auch das nichts, eignet sich vielleicht ein Stift. Wenn sich nichts finden lässt, kann man die Holzkugel auf dem Schaschlikspieß auch - anstatt ihn in das Glas zu stecken - waagerecht auf das Glas legen.
  • Je nach dem wie groß die Kugel und wie dick der Filz sind, muss man die Filzohren zweilagig machen. Dafür zuerst zwei Filzstücke übereinander kleben, zum Beispiel mit Textilkleber. Danach erst die Ohren mit Hilfe der Schablone ausschneiden. So sehen die Ohren schön gleichmäßig geschnitten aus.
  • Solche Filzhasen kann man auch problemlos mit Kindern gestalten, eine Anleitung, wie man daraus ein Basteset für größere Kindergruppen macht findest du hier. E-6000 solltest du bei der Arbeit mit Kindern aber nicht verwenden! Auch mit Bastelkleber oder Holzleim kleben die Kugeln gut zusammen.
  • Die Schablone besteht aus drei verschiedenen Größen. Je nach Kugelgröße sollten die passenden Ohren dabei sein. Aber auch etwas zu große oder zu kleine Ohren können süß aussehen.