Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Mini-Osternest aus einem Tontopf



DIY Mini-Osternest aus Tontöpfen

Eine kleine Osterdekoration aus einem Mini-Tontopf und einem Wachtelei ist schnell gemacht und hat dennoch eine große Wirkung. Wie man die süßen Osternester selber macht, erfährst du hier.

 

Das brauchst du:

  • Einen kleinen Tontopf
  • Weiße Acrylfarbe
  • Hellblaue Kreidefarbe
  • Rosa Kreidefarbe
  • Einen Bleistift mit Radiergummi-Ende
  • ein längliches Stück weißen Tonkarton
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Ostergras
  • Wachtelei aus Kunststoff

 

So wird es gemacht:

  1. Den Tontopf mit weißer Acrylfarbe grundieren. Die Farbe sollte deckend sein, wenn man nach der ersten Schicht also noch Streifen und den Hintergrund sieht, noch ein zweites oder drittes mal darüber gehen.
  2. Das Radiergummi des Bleistiftes in die hellblaue Acrylfarbe tauchen und damit auf den trockenen Tontopf kleine Kreise stupfen.
    Mini-Osternest aus Tontöpfen selber machen
  3. Auch auf das längliche Stück Tonkarton die Kreise tupfen.
  4. Das Radiergummi sauber machen und die Farbe abwischen.
  5. Wie mit der rosafarbenen auch mit der rosa Kreidefarbe verfahren.
  6. Das doppelseitige Klebeband auf die Enden des weißen Tonkartons kleben.
    Mini-Osternest aus Tontöpfen selber machen
  7. Den Tonkarton an den Rand des Tontopfes kleben.
    Mini-Osternest aus Tontöpfen selber machen
  8. Den Tontopf mit Ostergras füllen.
  9. Ein Wachtelei in das Osternest legen.

 

Tipps und Tricks:
Mini-Osternest aus Tontöpfen selber machen

  • Je mehr man den Bleistift auf den Tontopf drückt und je mehr Farbe auf dem Radiergummi ist, desto größer werden die Kreise.
  • Diese Osternester kann man auch super mit Kindern zusammen basteln, auch in größeren Gruppen wie in der Schule oder bei Bastelkursen. Tipps, wie man dafür Bastelsets zusammenstellen kann, findest du in unserem Artikel zu Bastelsets für die Schule.
  • Man kann die Kreise auch vorher mit einem Bleistift leicht vorzeichnen und mit einem sehr dünnen Pinsel aufmalen. Mit einem Zirkel werden die Kreise besonders regelmäßig, allerdings braucht man für das Ausmalen eine sehr ruhige Hand.
  • Man kann die Punkte auch mit einem Kreisstempel und Stempelfarbe auf den Tontopf bringen. Da beim Stempeln weniger Farbe auf dem Stempel ist, sollten dabei keine Tropfen entstehen.
  • Wer nach Ostern den Tontopf mit Blumen füllen möchte, sollte noch eine Schicht wasserfesten Lack auftragen, so bleibt die Farbe länger haltbar.

 



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.