Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 5 Mai 2014
Mosaiksteine aus Window Color

Von der Fa. Creartec gibt es Gießformen, mit denen man sich Mosaiksteine selbst (aus gipsähnlicher Gießmasse) gießen kann. Aber auch wer Window-Color-Reste hat, kann diese in die einzelnen Felder (bis zum Rand) einfüllen und lässt sie dort mindestens 4-5 Tage durchtrocknen.

 

Anschließend können sie entformt werden. Verziehen sich die Steine dabei, ist dies nicht weiter tragisch, da sich das Window Color in den meisten Fällen innerhalb von wenigen Minuten wieder ins seine ursprüngliche Form zurückzieht. Allerdings ist das Entformen nicht ganz einfach - je nach verwendeter Farbe lassen sich die Steine leicht bis sehr schwer wieder entformen. Man sollte daher zuerst nur einen einzelnen (!) Stein gießen, um auszuprobieren, ob sich die verwendete Farbe auch wirklich wieder aus der Form nehmen lässt.

 

Die Window Color Steine bilden beim Trocknen eine Vertiefung, die man nach 1-2 Tagen mit der gleichen Farbe wieder auffüllen kann. Dadurch verlängert sich die Trockenzeit noch einmal. Lässt man die Vertiefungen, sind die Steine schlechter anzukleben. Außerdem gibt das Window Color am fertigen Objekt bei Druck nach - es entstehen kurzzeitig Beulen, die sich allerdings nach einigen Minuten wieder von selbst begradigen.

 

Aber Achtung: Window Color Steine sind nicht für Gebrauchsgegenstände geeignet: Sie bleiben leicht klebrig, sind nicht hitzebeständig und geben bei Druck etwas nach.

 

Dieser Rahmen wurde mit pastellfarbigen Window Color Steinen gefertigt. Dabei habe ich auf die Fugenfüllung ganz verzichtet, indem ich die Steine dicht an dicht angeklebt habe.

Image

Zusätzlich habe ich auf den Rahmen einige "Prilblumen" geklebt. Dafür die Prilblumen von der Prilflasche abziehen und auf Windradfolie kleben. Ausschneiden und anschließend mit etwas Kraftkleber auf den Bilderrahmen kleben.

rahmen2001.jpg

Die Steine wurden mit Mosaikkleber auf das Glas geklebt. Vorsicht: Die Steine rutschen auf dem glatten Glas während des Trockenvorganges leicht ab - deshalb öfter überprüfen, ob die Steine noch an ihrem Platz sind! Nach dem Trocknen habe ich die Fugen mit Fugenfüller ausgefüllt - Anleitung siehe Stifteständer.

Image

Die einfachen Kerzen von Ikea sehen nun ganz anders aus

Man kann nicht nur quadratische Mosaiksteine gießen, es sind auch weitere Formen erhältlich, wie zum Beispiel diese, mit der man direkt mehrere verschiedene Formen gießen kann.
 

Achtung: Die Gießformen sind nicht für Window Color entwickelt worden. Je nachdem, welche Farben ihr verwendet, ist es möglich, dass es nicht einwandfrei funktioniert. Deshalb sollte ihr zuerst einen einzelnen Stein gießen, um auszuprobieren, ob sich euer Window Color auch wieder aus der Formen lösen lässt!

 

Hersteller der Gießformen: Creartec