Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Ordnungshelfer



Viel Basteln bedeutet viel Bastelmaterial und Bastelwerkzeuge, die man benötigt. Diese Bastelprodukte sinnvoll unterzubringen, ist, weil es sich um viel "Kleinzeug" handelt, manchmal ganz schön schwierig. Natürlich gibt es "Ordnungssysteme", die man sich kaufen kann - was allerdings viel Geld fürs Basteln wegnimmt - und das wollen wir ja nicht, oder? Ideal wäre es doch, wenn wir uns unsere Ordnungshelfer selber machen könnten.


Hier werden euch ab sofort in loser Reihenfolge selbstgebastelte Ordnungshelfer vorgestellt, in denen ihr euren Bastelbedarf hoffentlich gut unterbringen könnt. Dazu gehören unter anderem Schachteln und Dosen aus den verschiedenen Materialien, teils aus vorhandenen Verpackungsmaterialien hergestellt, teils speziell für die Aufbewahrung bestimmter Bastelmaterialien gedacht. Manche Dinge werden auch einfach nur zweckentfremdet, manchmal geht es um die Innenaufteilung von Schachteln und mal wird aus einem Mueslikarton ein Zeitschriftenständer.
Mancher Verpackungsmüll ist übrigens so stabil, dass man einfach nur das äußere ein bisschen anpassen - genauer gesagt verzieren - muss, damit er seiner neuen Aufgabe besser gerecht werden kann.
Bei mir persönlich besonders beliebt sind schon seit längerer Zeit Faltschachteln und Cappuccinodosen. Die einen kosten keine 60 Cent das Stück, die anderen kommen mitsamt unserem Lieblingscappucino ins Haus und würden sonst einfach weggeworfen.
Gute Dienste beim Schachteln passen leistet mir zur Zeit auch der Ultimate Pro von Crafters Companion, da sich damit ohne lange Nachzudenken "eben mal" eine Schachtel basteln lässt. Hinzu kommt, dass sich die Schachteln genau in der gewünschten Größe herstellen lassen und man dadurch noch einmal ordentlich Platz im Regal sparen kann. Ein gutes Beispiel dafür sind meine Sticker-Schachteln, die genau die Größe der Sticker haben und prall gefüllt sind. Ich habe mir mehrere davon gebastelt und sie mit Stickern zu den verschiedenen Themen wie Ostern, Weihnachten, Baby usw. gefüllt.



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.