Direkt zum Inhalt

Osterkörbchen aus Filtertüten

Gespeichert von Bastelfrau am 8 April 2014
Osterkörbchen aus Filtertüten

Für dieses Osterkörbchen benötigt man nicht viel Bastelmaterial. Grundlage ist ein sauberer Joghurtbecher und Filtertüten, die natürlich vor der Verarbeitung eingefärbt werden.

 

Das brauchst du:

 

Bastelmaterial:

  • 13 Korbfilter
  • Farbe
  • Joghurtbecher

So sehen Korbfilter aus. Erhältlich sind sie zum Beispiel bei Ebay: Korbfilter bei Ebay

 

Bastelwerkzeug:

  • Pinsel
  • Schere
  • Hefter

 

Und so wird's gemacht:

1. Die Filter einzelnen glattstreichen.

2. Die Filter bemalen oder einfärben. Ich habe sie mit dünner Farbe und einer Sprühflasche besprüht.

Du benötigst zwei Farben. Von den dreizehn Filtern werden 3 in der ersten Farbe und 10 in der zweiten Farbe eingefärbt. Die Filter trocknen lassen.

3. Die zehn Filter jeweils zum Achtel falten.

4. Mit der Schere Zacken hineinschneiden.

5. So sieht der Filter nun aus.

6. Den Filter in der Mitte fassen und etwas zusammendrücken. Unten mit dem Hefter sichern. Alle 10 Filter so vorbereiten.

7. Einen Filter der zweiten Farbe vor sich auf den Tisch legen. Den Joghurtbecher daraufstellen und ringerherum mit der Schere vom Rand zur Mitte hin einschneiden.

8. Den Boden des Joghurtbechers mit Kleber bestreichen und auf den Filter kleben. Dann die Seiten des Bechers bekleben, in dem die einzelnen Segmente hochgeklappt werden. Zum Schluss auch das Innere des Joghurtbechers mit Kleber bestreichen und die überlappenden Streifen des Filters festkleben. Trocknen lassen.

9. Mit dem zweiten Filter der Farbe zwei den Joghurtbecher von innen auskleiden. Überstehende Reste abschneiden.

10. Die Hälfte der Filter in Farbe eins am inneren Rand des Joghurtbechers festkleben. Trocknen lassen.

11. Die zweite Hälfte der Filter von außen ankleben. Trocknen lassen.

12. Den letzten Filter der Farbe zwei zum Achtel falten. Einen Streifen abschneiden. Von oben Zacken in den Filter schneiden.

Der auseinandergefaltete Filter, nachdem ein Streifen abgeschnitten wurde.

 

Der zugeschnittene Filter.

13. Den Boden den Joghurtbechers mit Kleber bestreichen und auf den zugeschnittenen Filter kleben. Trocknen lassen.

14. Die überstehenden Ränder des Filters ebenfalls mit Kleber bestreichen und nach oben, rund um den unteren Teil des Joghurtbechers kleben. Trocknen lassen.