Winter Potpourri und Weihnachts Potpourri

Das Weihnachts Potpourri ist eine traumhafte Dekoration für jede Weihnachtsecke. Eben so gut kann man es als Tischschmuck einsetzen. Das gleiche gilt für das Winter Potpourri, das etwas umfangreicher ausfällt. Welche Materialien du dafür verwenden kannst, erfährst du hier.

 

 

Du findest hier zwei verschiedene Teller, die ganz unterschiedlich bestückt wurden:

 

Duftteller mit Weihnachts Potpourri

Duftteller mit Weihnachts Potpourri

 

Für dieses Weihnachts Potpourri habe ich folgende Materialien verwendet:

 

Zapfen

Ich habe Zapfen gekauft, du kannst aber genau so gut Zapfen verwenden, die du draußen gefunden hast.

 

Getrocknete Orangenscheiben

Getrocknete Orangenscheiben kannst du entweder kaufen oder du machst sie dir einfach selbst – zum Beispiel nach unserer Anleitung “Orangenscheiben trocknen“.

 

Tannenzweige

Die Tannenzweiglein stammen von unserem Weihnachtsbaum. Damit er in den Christbaumständer passte, musste mein Mann unten ein paar Zweige abschneiden. 

 

Sterne aus Mandarinenschalen

Sterne aus Mandarinenschalen basteln

Die Sterne aus Mandarinenscheiben kann man sich ebenfalls einfach und relativ schnell selbst herstellen. Wie das geht erfährst du in unserer Anleitung “Sterne aus Mandarinenschalen basteln“.

 

Zimtstangen und Sternanis

Zimstangen und Sternanis gibt es im Lebensmittelhandel.

 

Sterne aus Bienenwachswaben

Sterne aus Bienenwachswaben

Die Sterne aus Bienenwachs habe ich mit Plätzchen Ausstechförmchen ausgestanzt.

Sterne aus Bienenwachswaben

 

Eine Kugelkerze und ein Glasteller

Kugelkerze und Glasteller waren einfach da und können beliebig ausgetauscht werden. Je nachdem, was du gerade zur Verfügung hast, kannst du Teller oder Schüsseln verwenden und auch die Kerze vom letzten Jahr sieht noch gut auf dem Potpourriteller aus.

 

 

Winter-Duftteller

Winterduftteller

Dieser Teller ist zum Teil etwas aufwändiger, weil hier einige Teile gebastelt werden bzw. der Teller mehr verziert wird, auf der anderen Seite wurde ein fertiges Potpourri verwendet.

 

Für diesen Weihnachtsteller wurde das folgende Material verwendet:

Eine Fertigpackung Weihnachts Potpourri mit Stangenzimt
Bouillondraht in Gold
Prägemetall in Gold
Prägestift
Moosgummiplatte
Eine spitze Schere
Ein dekorativer tiefer Teller

Zusätzlich zum Weihnachts Potpourri wurden verschiedene Verzierungen gebastelt und zusammen mit der Duftmischung auf einem tiefen Teller dekoriert.

 

Geprägte Herzen

Die Moosgummiplatte wird als Prägeunterlage auf die Arbeitsplatte gelegt, darauf kommt der Prägemetallbogen. Mit dem Prägestift und einer Herzschablonen die Motive in die Folie einprägen und anschließend mit der spitzen Schere ausschneiden. In Bastelanleitung “Metall prägen” erfährst du, wie das genau geht. Natürlich kannst du statt der Herzen auch Sterne oder andere Figuren prägen. Sieh dich einfach einmal bei unseren weihnachtlichen Bastelvorlagen um. Dort wirst du bestimmt fündig.

 

Drahtdekoration aus Bouillondraht

Für die Drahtdekoration ca. 50 cm Bouillondraht auseinanderziehen und großräumig mehrfach über die Hand wickeln. Die Enden miteinander verdrehen. Dieses Bouillondrahtteil einfach oben auf das Potpourri legen.

 

Bezugsquellen:

Bouillondraht
Prägemetall
Bienenwachswaben
 

 

Gefällt dir diese Anleitung? Dann würden wir uns freuen, wenn du sie auf Pinterest pinnst.

Weihnachts Potpourri selbermachen