Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Winterliches Schnee-Einhorn



Winterliches Einhorn

Aus einfachen Pappmasche-Figuren lassen sich schnell und einfach individuelle Dekoration für das ganze Haus basteln. Auch als Geschenk - zum Beispiel zu Weihnachten, Geburtstag oder Muttertag - eignen sie sich perfekt. Wie man ein winterliches Einhorn mit Schnee macht erfährst du in dieser Bastelanleitung.

Meine Mutter hat vor kurzem bei Action wieder ordentlich zugeschlagen. Zeitweise gibt es hier sehr günstig verschiedene Pappmasche-Figuren zu kaufen. Das Trendtier 2019, das Faultier, war zwar noch nicht dabei, aber dafür der Liebling meiner besten Freundin – das Einhorn. Da sie dieses Jahr Weihnachten mit uns verbracht hat, habe ich ihr als Weihnachtsgeschenk ein winterliches Einhorn gebastelt.

 

Das brauchst du:

  • ein Pappmaché Einhorn (zum Beispiel von Action)
  • Acrylfarbe (zum Beispiel von Martha Steward in blue sky, gold und porcelain doll)
  • Pinsel
  • Kunstschnee

Pappmasché Einhorn von Action

So wird es gemacht:

  1. Das komplette Einhorn, außer dem Horn, in der Grundfarbe hellblau anmalen.
  2. Das Horn mit der goldenen Acrylfarbe anmalen.
  3. Die obere Fläche des Einhorns noch einmal mit der entsprechenden Farbe anmalen. Dabei sollten besonders alle Stellen die natürlicher Weise mit Schnee bedeckt sein könnten, also besonders der Rücken und der Kopf, noch einmal angemalt werden.
  4. In die noch nasse Farbe den Schnee einrieseln lassen.
  5. Da das Einhorn im Schnee steht, habe ich dort - um den Schneeeffekt zu erhöhen - die Hufe noch mit weißer Farbe bemalt. Dabei habe ich versucht, keine geraden Linien zu machen.
  6. Auch hier in die noch nasse Farbe den Schnee einrieseln lassen. Damit die Farbe noch nass ist am besten von Huf zu Huf arbeiten.

 

Tipps und Tricks:

  • Anstelle des Schnees kannst du auch weißen Glitzer oder Epsomsalz verwenden. Auch komplett beglitzerte Pappmasche Figuren eignen sich als tolle Dekoration, gerade zur Winterzeit.
  • Man kann die Figur auch - anstatt sie noch einmal anzumalen - auch mit Klarlack lackieren und in die nasse Schicht den Schnee einrieseln lassen. Dadurch erhält das Einhorn eine extra Portion Glanz und bei wasserfestem Lack hält die Figur auch den Aufenthalt in Bad oder Küche besser aus.

 

Tags in Basteln: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.