26. November 2022
Weihnachtsverpackung mit Sticker-Dekoration

Weihnachtsverpackung mit Sticker-Dekoration

Diese Weihnachtsverpackung mit Sticker-Dekoration sieht aus, als wären die Dekorationen aus bemaltem Glas. Wie du diesen Effekt hinbekommst, erfährst du hier.

Wer eine tolle Weihnachtsverpackung mit Sticker-Dekoration basteln möchte , kann aus dem Vollem schöpfen, denn Konturensticker gibt es wie Sand am Meer. Hier habe ich die Sticker bemalt, sie erhalten dadurch einen ganz besonderen Effekt.

Weihnachtsverpackung mit Sticker-Dekoration – Material

Bastelvorlage Streichholzschachtel
Ein Blatt Tonkarton in grün
Ein Blatt festes, gemustertes Scrapbookingpapier
Schmales, doppelseitiges Klebeband
Konturensticker mit weihnachtlichen Motiven
Reststück Windradfolie
Wasserfeste Folienschreiber
3D-Lack
Zahnstocher

Weihnachtsverpackung mit Sticker-Dekoration

Bastelanleitung Weihnachtsverpackung mit Sticker-Dekoration

Die Konturensticker auf die Windradfolie kleben.

Die Windradfolie umdrehen und die Motive von hinten bemalen. Trocknen lassen.

Die Windradfolie wieder umdrehen und die einzelnen Felder mit 3D-Lack bemalen. Trocknen lassen.

Die fertigen Motive ausschneiden.

Die Vorlage für die Streichholzschachtel herunterladen und pro Schachtel jeweils einmal auf den Tonkarton und das Scrapbookingpapier übertragen.

Die Schachtel und den Deckel ausschneiden und an den vorgegebenen Linien knicken.

Weihnachtsverpackung mit Sticker-Dekoration

Doppelseitiges Klebeband auf die Kleberänder der Schachtel, des Deckels und der Windradmotive kleben.

Weihnachtsverpackung mit Sticker-Dekoration

Die Schutzschicht von dem Klebeband entfernen und die Schachtel zusammenkleben.

Weihnachtsverpackung mit Sticker-Dekoration

Die Windradbildchen auf die obere Seite des Schiebedeckels kleben.

Weihnachtsverpackung mit Sticker-Dekoration
Hier habe ich kleine Konturensticker mit Sternen und Blättern verwendet. Es handelt sich dabei um Reste, die zwischen größeren Motiven platziert waren.

Nun müssen nur noch Schachtel und Schiebehülle zusammengefügt werden.

Tipps und Tricks für die Weihnachtsverpackung mit Stickerdekoration

Statt Windradfolie kannst du auch feste Klarsichtfolie von Verpackungen verwenden.

Wenn du noch Window Color zu Hause hast, kannst du die einzelnen Felder auch damit anmalen. So erhältst du einen schönen 3D-Effekt. Allerdings musst du bei der Verwendung von Window Color darauf achten, dass die Fensterfarbe schnell mit Papier verklebt und dann nicht mehr schön aussieht. Sollte dies aber trotz aller Vorsicht einmal passieren, kann man versuchen, das Papier mit etwas Wasser abzureiben.

Ich habe jeweils beide Vorlagen (Schachtel und Deckel) jeweils einmal aus den verschiedenen Papier geschnitten und dann gemischt. Dadurch hatte ich weniger Verschnitt beim Papier und gleichzeitig zwei gut zueinander passende Schachteln, die trotzdem leicht unterschiedlich waren.

Du kannst für diese Schachtel unsere Streichholzschachtel-Vorlage verwenden. Wenn du einen Hobbyplotter wie die Silhouette Cameo hast, dann findest du im Silhouette Design Store eine Schneidevorlage für einen Koffer, die du ebenfalls verwenden kannst. Sie ist vom Prinzip her genau wie unsere Schneidevorlage, bietet aber zusätzlich noch die Möglichkeit, einen Koffer daraus zu basteln. Zusätzlich gibt es sogar noch ein Video, in dem gezeigt wird, wie der Koffer gebastelt wird.

Das könnte dich auch interessieren

Gefällt dir unsere Bastelanleitung für die kleinen Schachteln? Dann freuen wir uns, wenn du sie auf Pinterest teilst.

Weihnachtsverpackung mit Sticker-Dekoration

2021-12-20 17:45:51
Bastelfrau (Barbara)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner