7. Februar 2023
Kreative Bastel- und Dekoideen für die Babyparty

Kreative Bastel- und Dekoideen für die Babyparty

Typischerweise findet eine Babyparty im letzten Drittel der Schwangerschaft statt. Der Termin sollte allerdings auch nicht zu spät gelegt werden, um der werdenden Mutter die Möglichkeit zu geben, die Party voll und ganz genießen zu können. Mit voranschreitender Schwangerschaft kann es leider vorkommen, dass sich die Mutter nicht mehr so stark anstrengen darf oder sich das Baby früher als geplant ankündigt. Die Schwangerschaft ist für die Eltern generell eine aufregende Zeit. Viele versuchen lange, ein Kind zu bekommen und sind überglücklich, wenn es schließlich klappt. Zu diesem Thema findest du hier noch weiteres. Die Babyparty ist die ideale Möglichkeit, dieses Ereignis und das zukünftigen kleine Mitglied der Familie zu feiern.

Die Planung sollte man nicht komplett alleine übernehmen. Statt dessen sollte man sich diese Aufgabe mit Freundinnen teilen, wenn diese nicht sowieso schon die komplette Arbeit übernehmen. Ein besonders wichtiger Punkt für die perfekte Babyparty ist die Dekoration und das Essen. Hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Ganz klassisch sind bunte Girlanden. Je nachdem welches Geschlecht das Baby hat, kann man hier auf die typischen Farben wie rosa oder hellblau setzten. Erlaubt ist aber alles was gefällt. Eine schöne Idee ist zum Beispiel eine Girlande mit Luftballons und verschiedenen babytypischen Kleinigkeiten dazwischen. Babysocken, Schnuller, Stofftiere und vieles mehr stehen zur Auswahl. Verschiedene Tiermotive aus buntem Papier eignen sich auch sehr gut für eine schöne Girlande. Aus hübscher Babykleidung lassen sich zusammengerollt kleine schöne Blumen oder Lollys am Stiel zaubern. Echte Blumen in verschiedenen Farben bringen frische und einen angenehmen Duft auf die Party. Beim Essen sind verschiedene Sorten und Varianten an Fingerfood beliebt. Eine niedliche Torte ist ebenfalls ein toller Blickfang auf der Kaffeetafel. Kleine süße Cupcakes in mit bunter Glasur oder bunten Streuseln eignen sich perfekt zum Essen zwischen durch.

Um die Laune während der Party oben zu halten, eignen sich verschiedene Partyspiele wie zum Beispiel Baby Stadt-Land-Fluss oder Geschenke Bingo. Wer keine Lust auf Spiele hat, kann mit den Gästen zusammen kreativ und produktiv werden. Man besorgt mehrere weiße Baby Bodys und die Gäste dürfen mit bunten Textilstiften ihrer Kreativität freien Lauf lassen. So hat die Mutter viele individuelle Bodys für das neue Baby. Bei den Textilstiften sollte man darauf achten, dass sie ungiftig und wirklich wasserfest sind, sonst hat man nicht sehr lange Freude an den Kleidungsstücken. Eine andere Idee ist es, dass alle Gäste zusammen den Bauch der werdenden Mutter mit hautfreundlichen Farben bemalen dürfen. Da dies eine etwas intime Angelegenheit ist, sollte vorher abgeklärt werden, ob es für die Mutter in Ordnung ist. Nach der Party können die werdenden Eltern sich voll und ganz auf die bevorstehende Geburt des Babys konzentrieren und durch die vielen praktischen Geschenke wie Windeln, Kleidung und Ähnliches sind sie für die ersten Tage nach der Geburt gut ausgestattet.

2016-07-28 09:37:36
Bastelfrau (Barbara)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner