Basteln mit A-Sagern

Wer kennt sie nicht, die A-Sager, die beim Arzt Verwendung finden? Ebenso gut kennen wir sie aber auch als Eisstiele - ganz eindeutig die Variante, die mir lieber ist. :-) Man kann mit den Mundspateln (so heißen sie nämlich richtig) aber auch sehr gut basteln (damit befinden wir uns übrigens gleichzeitig in der Rubrik Altered Art, denn hier verwandeln wir einen Gegenstand so, dass er für den ursprünglichen Zweck nicht mehr verwendbar ist).
Wenn du an den hier vorgestellten Bastelanleitungen Freude hast und das Ganze auch selbst einmal ausprobieren möchtest, dann kannst du Mundspatel übrigens preisgünstig in Onlineapotheken finden. Da macht das Basteln von A-Sagern gleich doppelt so viel Spaß.

A-Sager mit Elfe

A-Sager - das sind die Holzspatel, die der Arzt benutzt, wenn er uns zum Aaaaa-Sagen auffordert. Wir finden sie aber auch im Eis als Eisstil oder sie werden zum Umrühren von Farbe verwendet. Hier allerdings kommen die Holzspatel zu ganz neuen Ehren, denn hier verwenden wir sie zum Basteln.

Weihnachtsgrüße

A-Sager - gemeint sind damit die Holzspatel, die wir alle von Arztbesuchen her kennen. Alternativ dazu kann man auch Eisstiele verwenden. Aufgepeppt mit Metallicfarbe und Serviettenmotiven, bekommt man so neue Möglichkeiten, Servietten zu verbasteln.

Blumenfenster

Das Fenster und das Fensterbrett wurden aus farbigen "Eisstielen" gebaut. Dazu noch ein paar kleine Blümchen, etwas "Grünzeug" und Streufiguren je nach Anlass und Gelegenheit - schon ist eine niedliche kleine Dekoration fertig.

Tear Bear - ein gerissener Bär

5. Mai 2014 - 19:22 -- Bastelfrau

Eine einfache Malvorlage wurde als Vorlage für diesen, aus Maulbeerbaumpapier ausgerissenen, Teddybären verwendet. Genauso gut lassen sich natürlich auch Vorlagen für Fensterbilder verwenden. Und Bären müssen es auch nicht unbedingt sein - es dürfen ruhig auch andere Tiere sein. Eines ist auf jeden Fall sicher: Tiere wirken, mit dieser Technik gebastelt, einfach toll. Da ich mit dem Bären alleine nicht allzuviel anfangen konnte, habe ich ihn auf einen Zaun aus "A-Sagern", besser bekannt als Mundspatel oder Zungenspatel, geklebt.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Basteln mit A-Sagern abonnieren