Basteln mit dem Perlenpen

Mit dem Perlenpen kann man "Halbperlen aus der Tube" herstellen. Am besten halten diese Halbperlen auf zwei verschiedenen Untergründen: Papier und Stoff. Schon dadurch scheint der Einsatz des Perlenpen relativ klar zu sein: Beim Karten basteln und bei der Stoffmalerei kann man tolle Effekte damit erzielen. Perlenpens bekommt man mittlerweile von vielen verschiedenen Herstellern und vielen verschiedenen Namen.

Winterliche Laternenbox

Diese Box gibt es als Stanzteil fertig zu kaufen. Erhältlich ist sie in verschiedenen Farben. Ich habe hier eine schwarze Laternenbox aus Glanzkarton verwendet, die ich mit einem Perlenpen noch ein wenig aufgepeppt hat. Dazu habe ich noch einige Stanzteile aus weißer Pappe aufgeklebt, die das Ganze nun richtig winterlich/weihnachtlich machen.

Mond und Sterne fürs Babygeschenk

Für diesen Anhänger habe ich Scrapbookingpapier auf Karteikartenkarton geklebt und anschließend mit 3D-Stickern (die es fertig zu kaufen gibt) verziert.

Ringsherum habe ich mit den Anhänger noch mit dem Perlenpen verziert. So eignet er sich nun als Embellishment für eine Karte oder ein Scrapbook, oder auch einfach als Anhänger für ein Geschenk zur Geburt oder zur Taufe...

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Basteln mit dem Perlenpen abonnieren