5. Dezember 2022
Vintagekarte mit Rose

Vintagekarte mit Rose

Diese Karte wurde mit ausgestanzten Herzen und Glasperlchen, sowie mit einer Blume im Vintagestil gestaltet. Der Verwendungszweck des Bildes ist hier noch der Gleiche wie damals: Es verziert eine Grußkarte.

 

Das brauchst du:

  • Kartenrohling oder Tonkarton in DIN A5 (Folia)
  • Geprägtes Transparentpapier mit Goldprägung
  • Vintagebild
  • Doppelseitig klebende Folie
  • Herzlocher (von Rayher)
  • Glaskügelchen in Bordeaux-Rot und Altrosa
  • Straßsteine in Rot
  • Glitterliner (Marabu) in Gold
  • Chalks 

 

Und so geht’s:

  1. Den Kartenrohling in der Mitte knicken. Das Transparentpapier zuschneiden und auf die Vorderseite der Karte kleben.
  2. Das Blumenmotiv ausdrucken, ausschneiden und auf die Karte kleben.
  3. Zwei Herzen aus der Klebefolie ausstanzen. Das erste Herz aufkleben und die Schutzfolie abziehen. Dann das zweite Herz aufkleben – bei diesem Herzen die Schutzfolie noch nicht abziehen! Auf das erste Herz die dunkelroten Glaskügelchen streuen. Überschüssige Glaskügelchen zurück in den Aufbewahrungsbehälter geben. Vom zweiten Herzen die Schutzfolie entfernen und die Glaskügelchen in Altrosa daraufstreuen. Auch hier die überschüssigen Glaskügelchen in den Behälter zurück geben. Die Ränder der Herzen mit dem Glitterliner bemalen. Trocknen lassen.
  4. Die Strasssteine aufkleben.
  5. Etwas Chalks in der Mitte der Karte mit den Fingern verreiben.

 

 

2008-08-27 14:11:56

Cookie Consent mit Real Cookie Banner