1. Februar 2023
Duftmischungen - Diese Düfte passen zusammen

Duftmischungen

Die folgenden Duftmischungen eignen sich fürs Kerzen- und Seifengießen, für Duftlampen und für alles, was man beduften kann und will. Ob es der eigenen Nase gefällt, muss man selbst ausprobieren – die folgenden Rezepte sollen nur als Anregung dienen.

Bitte beachte, dass es ganz unterschiedliche Öle gibt und dass das Öl, das du gerade benutzt, nicht unbedingt so riechen muss, wie das, was ich benutze. Je nachdem, von welchem Pflanzenteil (bei ätherischen Ölen) das Öl stammt, können auch hier noch einmal ganz unterschiedliche Duftrichtungen entstehen. Die Zimtblüte und Zimtrinde riecht zum Beispiel so, wie wir Zimt gerne riechen, Zimtblätter riechen dagegen eher wie Nelkenöl und damit wie Zahnarzt… Bei Vanilleöl handelt es sich meist um ein Parfümöl, das von jedem Hersteller anders riechen kann – und so ist es bei vielen Ölen. Du musst also wirklich selbst herausfinden, was dir gefällt – dabei kann dir niemand helfen.

Diese Düfte passen gut zusammen:

  • Kokosnuss + Vanille
  • Anis + Vanille
  • Rose + Sandelholz
  • Apfel + Zimt
  • Apfel + Grapefruit
  • Apfel + Rose
  • Apfel + Vanille
  • Orange + Nelke
  • Rose + Vanille
  • Vanille + Erdbeere + Himbeere
  • Pfirsich + Himbeere + Ananas + Orange
  • Rose + Moschus + Vanille + Sandelholz
  • Kirsche + Mandel + Karamel + Kokosnuss
  • Sandelholz + Zimt
  • Kirsche + Zitrone
  • Zimt + Vanille
  • Lorbeer + Zimt
  • Lavendel + Zimt
  • Jasmin + Kirschblüte + Vanille + Honig + Sandelholz
  • Ananas + Kokosnuss + Mango + Papaya
  • Gardenie + Patchouli
  • Kokosnuss + Ananas
  • Geißblatt + Rose
  • Geißblatt + Pfirsich
  • Rose + Jasmin + Maiglöckchen
  • Mango + Orange + Limette
  • Nelke + Sandelholz + Vanille + Honig
  • Himbeere + Lavendel
  • Passionsblume + Kamille
  • Patchouli + Rose + Sandelholz
  • Lavendel + Ylang-Ylang
  • Flieder + Lavendel + Gardenie
  • Limette + Orange + Ananas
  • Orange + Pomeranze
  • Jasmin + Ylang-Ylang
  • Flieder + Erdbeere + Lavendel + Salbei
  • Vanille + Moschus
  • Flieder + Vanille + Blaubeere
  • Rose + Sandelholz
  • Erdbeere + Banane
  • Rose + Lavendel + Vanille
  • Blaubeere + Brombeere + Kirsche
  • Orange + Patchouli
  • Ananas + Salbei
Angebot
ÄTHERISCHE ÖLE SET BIO-Zertifiziert
Die Qualität unserer ätherischen Öle ist durch die Labels HEBBD, HECT und 100% Pure and Natural zertifiziert. Diese anerkannten Labels garantieren Ihnen, dass die Zusammensetzung des ätherischen Öls klar definiert und durch chromatographische Analysen kontrolliert wird. Dies ist die Gewissheit, dass Ihr Öl nicht verändert, rekonstituiert oder verdünnt wurde und dass es von den unterschiedlichsten Pflanzen stammt, die das hochwertigste ätherische Öl produzieren.

Bei vielen der oben genannten Öle handelt es sich um Parfümöle. Bei ätherischen Ölen wie zum Beispiel Sandelholz gibt es große Unterschiede zwischen ostindischem Sandelholz und westindischem (Amyrisöl) – nicht nur vom Duft, sondern auch vom Preis her.

Nicht vergessen: Immer nur wenige Tropfen miteinander vermischen, dann macht es auch nichts, wenn der Duft mal daneben geht.

Wenn du gerne einmal Räucherwerk selber machen möchtest, dann eignen sich diese Duftmischungen ebenfalls. Anleitungen für Räucherpulver und Co. findest du unter „Duftendes Räucherwerk selbst gemacht„.

Gefällt dir unser Artikel darüber, welche Düfte zusammen passen? Dann freuen wir uns, wenn du ihn auf Pinterest teilst.

Duftmischungen - Diese Düfte passen zusammen
Duftmischungen – Diese Düfte passen zusammen

Es ist technisch leider nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 1.02.2023. Der angezeigte Preis könnte seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Der Verkauf erfolgt grundsätzlich zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt.

2021-12-03 08:19:00
Bastelfrau (Barbara)

Wichtig!

Diese Information ersetzt keinesfalls einen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker oder eine Beratung in einer Apotheke! Durch die Inhalte dieser Seite können weder Diagnosen gestellt werden, noch eine Heilbehandlung eingeleitet werden.

Bei vielen der Artikel, Tipps und Tricks handelt es sich um Rezepte, die schon mehr als 100 Jahre alt sind. Sie sind daher nicht auf dem neuestem wissenschaftlichen Stand.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner