14. August 2022

Geschicklichkeitsball

Pebbles hat dieses Teil im Urlaub für 4 Euro das Stück gekauft und nun, nachdem es kaputt war, festgestellt, dass man es für wenige Cent zusammen mit Kindern basteln kann. Es können auch schon 2-3jährige ganz toll mitmachen und sofort damit spielen.

 

Man braucht pro Ball:

  • 3 Luftballons (normale Größe, nicht die ganz kleinen)
  • 2 kl. Müllbeutel
  • Haferflocken
  • Gummilitze (zum Einziehen in Kinderstrumpfhosen..)
  • Tesafilm

 

Und so wird’s gemacht:

  1. Von den Ballons die Mundstücke abschneiden, nur ein kleiner „Hals“ sollte noch dranbleiben.
  2. Die Müllbeutel (wie es sie für Kosmetikeimer gibt)
  3. mit ca. 2-3 EL Haferflocken füllen, kleinstmöglich abschneiden und mit Tesa zukleben.
  4. Die Beutelchen in einen Ballon stopfen (evtl. zu zweit) und in runde Form kneten. Dann die anderen Ballons nochmal darüberstülpen, damit das Ganze stabiler wird. Beim letzten Ballon den „Hals“ mit dem Gummiband (Länge je nach Größe des Kindes – ca. 30 – 40 cm) fest !! verknoten und am oberen Ende des Gummibandes eine Schlaufe machen, durch die ein Finger passt.
  5. Fertig!!

 

Tipps und Tricks

  • Die Schlaufe über den Mittelfinger ziehen und nun versuchen den Ball – ähnlich wie beim Jojo – mit der flachen Hand zu treffen wenn er noch oben springt.
2014-04-21 09:12:51