6. Februar 2023
DIY Schmuck: Blütenschmuck aus Epoxid-Harz

DIY Schmuck: Blütenschmuck aus Epoxid-Harz

Aus Epoxid-Harz lassen sich eine Menge toller Sachen und Kunstwerke herstellen. Passend zum kommenden Frühling habe ich mich an eine Blütenkette mit Resin gewagt. Mit ein paar getrockneten Blüten lassen sich so wunderschöne Schmuckstücke schaffen. Wie du Blütenschmuck aus Epoxid-Harz basteln kannst, erfährst du hier.

 

In London habe ich das erste mal auf dem Camden Market so schöne Blumenketten gesehen und meiner Schwester zu Weihnachten eine mitgebracht. Da ich die Ketten so schön fand, musste ich mir aber auch selber eine basteln  und habe mir voller Tatendrang Epoxid-Harz gekauft. Damit das Schmuckbasteln mit Resin gelingt, braucht es das richtige Harz. Zum Beispiel sollte es für Schmuck durchsichtig durchtrocknen und durch UV-Strahlen nicht mit der Zeit vergilben. Auf resin expert findest du noch mehr Informationen darüber, welches Harz du für welche Projekte brauchst und worauf du generell achten solltest, bevor du Harz kaufst.

Bastelmaterial

Für den Anhänger

  • Resinharz
  • Härter
  • Eine Silikon-Schmuck-Gießform
  • Getrocknete Blüten (Zum Beispiel rote Rosen)
  • Schlagmetall in Gold
  • Einen Pappkarton
  • Schutzhandschuhe
  • Einen gut belüfteten Arbeitsplatz
  • Am besten eine Schutzbrille
  • Holzspatel
  • Zwei kleine Plastik-Messbecher

Für die Kette

  • Eine Gliederkette
  • Einen Verbindungsring
  • Einen Kettenverschluss
  • Schmuckzangen

Blütenschmuck aus Epoxid-Harz: Bastelanleitung

  1. Die Silikonform säubern, so dass kein Schmutz, Staubreste oder anderes die Oberfläche des späteren Herzschmuckstückes verunreinigt.
  2. Den Härter in einen der kleinen Messbecher geben.
  3. Doppelt soviel Resin dazugeben und mit dem Holzspatel verrühren.
  4. Wenn die beiden Komponenten sich vermischt haben, in den zweiten Messbecher kippen und ebenfalls verrühren, bis das Gemisch durchsichtig wird.
  5. Das Gemisch 15 Minuten ruhen lassen, damit die Luftbläschen sich setzen können.
  6. Das Resin mit dem Holzspatel in die Form geben.
  7. Die Blütenblätter in kleine Stücke zerteilen und zu der Form geben.
  8. Das Schlagmetall ebenfalls in kleinen Stückchen dazu geben.
  9. Die Blüten und das Schlagmetall mit Resin-Harz übergießen.
  10. Mit einem Zahnstocher kann man noch ein paar Veränderungen in der Anordnung der Einzelteile vornehmen.
  11. Damit keine Fussel, Haare oder sonstige Unreinheiten in das Harz kommen sollte man es mit einem Pappkarton abdecken.
  12. Das Resin mehrere Tage durchhärten lassen.
  13. Mit der Schmuckzange den Verbindungsring öffnen und durch die Öffnung des Anhängers führen.
  14. Die Kette durchfädeln, den Ring schließen und einen Verschluss anbringen.

Blütenschmuck aus Epoxid-Harz: Tipps und Tricks

  1. Bei dem Entfernen von Luftblässchen kann man auch einen Heißluftföhn zur Hilfe nehmen.
  2. Das Harz sollte man auch so trocknen, dass es während der Aushärtung außerhalb der  Reichweite von Kindern und Tieren bleibt. Am besten eignet sich auch hier ein Karton, den man weit nach oben stellt. Eine meiner Katzen hat sich recht schnell in eine der Silikonformen gesetzt. Zum Glück ist außer einem Tierarztbesuch, einem rasierten Katzenpopo und ein paar Flecken auf Textilien nicht passiert, dennoch sollte man diesen Schritt wirklich nicht vernachlässigen.
  3. Das Resin immer nach Anleitung auf der Produktverpackung herstellen.
  4. Für einen tollen Effekt kann man auch mehrere Schichten gießen. Zum Beispiel zunächst eine klare Schicht und erst dann die Blüten und das Blattgold oder für die beiden Zutaten jeweils eine eigene Schicht. Bei der Dicke meiner Schmuckform war es aber nicht nötig, zuerst eine Vorderschicht durchtrocknen zu lassen. Das Ergebnis war ungefähr das selbe.
  5. Hier haben wir noch ein paar Tipps zum Basteln mit Gieß-Harz gesammelt.
  6. Da man das Resin nicht in so klitzekleinen Mengen herstellen kann, sollte man andere Silikonformen und Gegenstände für das Ausgießen vorbereiten.

Hat dir unsere Anleitung wie man Blütenschmuck aus Epoxid-Harz basteln kann gefallen? Dann speicher sie doch auf Pinterest:

Blütenschmuck aus Epoxid-Harz
2020-03-07 12:00:00
Bastelfrau (Becky)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner