28. November 2022
PunchArt-Figur

Menschenbaby, Babykatze und Babybär

Auch für diese Figuren wurde ein Motivlocher verwendet. Der Locher ist zwar nicht gerade preisgünstig, dafür lassen sich aber allerliebste Babyfiguren damit herstellen. Es ist sogar möglich, die Figuren so zusammenzusetzen, dass sie beweglich sind.

 

Das brauchst du:

  • Locher Körper
  • Locher Babykopf
  • Locher Schmetterling klein
  • Locher Blatt klein
  • Tonpapier in braun und haut
  • Gemustertes Papier (Little Sizzles)
  • Kleber
  • Pinzette

 

Und so geht’s:

Die Einzelteile lt. Abbildung ausstanzen.

Image

Die Einzelteile lt. Abbildung zuschneiden. Das Gesicht und die anderen Details aufmalen. Die Schmetterlinge mit einen Prägestift in der Mitte prägen, so dass die Flügel nach oben stehen.

Image

Die Kleidung lt. Abbildung auf den Körper kleben. Haare auf den Kopf kleben.

Image

So sieht der Kopf von hinten aus:

Image

Die einzelnen Teile zusammenkleben.

 

Weitere Möglichkeiten, das Baby auszuschmücken

Image

die Kleidung wird einfach „zugeschnitten“ – wie hier zum Beispiel die Spielhose

Image

Oder hier ein Freizeitanzug

Image

Für die Schlafenszeit gibt es einen Strampler- mal kariert …

Image

und mal mit Sternchen.

Image

Ein kleines Herzchen, mit einem Motivlocher ausgestanzt, verziert diesen Strampelanzug.

Image

Und hier handelt es sich ganz eindeutig um ein Mädche, wie an den Zopfspangen, die aus ausgestanzten kleinen Schmetterlingen bestehen, leicht zu erkennen ist.

 

Aus dem Baby wird ein Bär

Zu dem Körperlocher gibt es mehrere unterschiedliche Kopflocher. Hat man die verschiedenen Locher, lässt sich im Handumdrehen aus dem Baby ein Bärchen machen, das natürlich ebenso wie das Baby mit unterschiedlichen Anzügen bekleidet werden kann.

Image

Im ärmellosen Anzug für heiße Tage

Image

oder mit langem Arm wenn es kühler wird.

 

Es muss nicht immer Papier sein

Für die Figuren habe ich Tonpapier verwendet, für die Kleidung Scrapbookingpapier. Je nachdem, welche Locher man verwendet, kann man aber auch andere Materialien als Papier ausstanzen. Für die folgenden Beispiele wurden getrocknete Bananenblätter verwendet, die fast wie Holz aussehen.

Image

Getrocknete Bananenblätter sind ein Naturprodukt und dadurch nie gleich. Sowohl der Bär oben, als auch das Bärchen unten wurden aus ein und demselben Bananenblatt gestanzt.

Image

Und so sieht es aus, wenn man statt des Bärenkopfes einen Katzenkopf ausstanzt:

Image

2014-03-29 06:21:16

Cookie Consent mit Real Cookie Banner