Pudelmütze aus Wolle und Toilettenpapierrolle

Endlich habe ich mal wieder eine neue Verwertungsmöglichkeit für das Innenleben von Toilettenpapierrollen gefunden. Diese niedlichen Pudelmütze aus Wolle und Toilettenpapierrolle ist schnell gemacht, allerdings nicht für den Gebrauch, sondern nur als Deko gedacht. Obwohl… wer weiß, vielleicht passt sie ja der einen oder anderen Puppe.

Das brauchst du für die kleine Wollmütze

  • Kern einer Toilettenpapierrolle
  • Wollgarn
  • Schere
muetze1.jpg

Bastelanleitung Pudelmütze aus Wolle und Toilettenpapierrolle

1. Den Kern der Toilettenpapierrolle in fünf Ringe schneiden.

muetze2.jpg

2. Wollgarn zuschneiden. Ich habe 50 Fäden geschnitten, die jeweils ca. 30 cm lang waren. Wieviele Fäden man benötigt, hängt aber von der Dicke der Wolle ab.

muetze3.jpg

3. Den ersten Faden zur Schlaufe legen.

muetze4.jpg

4. Die Schlaufe durch den Toilettenpapierring führen.

muetze5.jpg

5. Die Enden des Garnes durch die Schlaufe führen und etwas anziehen.

muetze6.jpg

6. Dies solange mit den weiteren Fäden wiederholen, bis der Ring komplett von Wolle bedeckt ist.

muetze7.jpg

7. Die Wollfäden durch die Toilettenpapierrolle führen.

muetze8.jpg

8. Einen Faden unter das Garn legen.

muetze9.jpg

9. Den Faden fest anziehen und verknoten.

muetze10.jpg

10. So sieht die Mütze nun aus. Jetzt müssen nur noch die Fransen für den “Bommel” zurecht geschnitten werden.

muetze11.jpg

Tipps und Tricks für die kleinen Deko-Wollmützen

  • Diese Bastelarbeit bietet sich auch an, wenn man mit Kindergruppen bastelt. Ist einmal der Knoten gelernt – der wirklich nicht schwer ist – sind die Kinder eine ganze Zeit lang beschäftigt.
  • Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass die Kosten sehr gering ist. Wolle sollte man dafür nicht extra kaufen, sondern entweder im Wollkorb nachschauen und Reste verwerten, oder im Freundes- und Bekanntenkreis nach Wollresten fragen. Außerdem positiv: Man benötigt außer einer Schere keinerlei “Werkzeuge”.
  • Je nach dem, wie alt die Kinder sind, benötigen sie Hilfe beim Abbinden der Fäden und Zuschneiden des “Bommels”.
  • Die Breite der “Krempe” hängt davon ab, wie breit die Toilettenpapierringe geschnitten werden. Wenn die Krempen zu breit sind, sehen sie nicht mehr wirklich schön aus.
  • Ganz nebenbei lernen die Kinder bei dieser Arbeit das Knüpfen und trainieren die Feinmotorik.
  • Eine weitere tolle Bastelarbeit mit dem Innenleben von Toilettenpapierrollen ist unser “Falsches Leder“.

Gefällt dir unsere Bastelanleitung für die Pudelmütze aus Wolle und Toilettenpapierrolle? Dann freuen wir uns, wenn du sie auf Pinterest teilst.

Pudelmütze aus Wolle und Toilettenpapierrolle

2021-10-22 12:23:00