Direkt zum Inhalt

Sommerliches DIY: Melonen-Schachtel selber machen

Gespeichert von Bastelfrau am 22 Juni 2019
Sommerliches DIY: Melonen-Schachtel selber machen

Acrylfarbe und eine Pappschachtel - mehr braucht dieses DIY nicht. Diese süße Melonen-Schachtel kannst du schnell und einfach nachbasteln. Acrylfarbe, Pinsel, Schwämmchen und Schachtel gezückt – schon kann praktisch nichts mehr schief gehen.

 

 

Bastelmaterial:

  • Eine Pappschachtel
  • Acrylfarbe in Dunkelrot (zum Beispiel von Martha Steward in Satin Chipotle)
  • Acrylfarbe in Dunkelgrün (zum Beispiel von Martha Steward in Satin Pesto)
  • Acrylfarbe in weiß (zum Beispiel von Action)
  • Acrylfarbe in Schwarz
  • Mindestens zwei Schwämmchen
  • Ein Tellerchen
  • Einen sehr feinen Pinsel
  • Zeitungspapier zum Abdecken

DIY Wassermelonen-Dose

 

Bastelanleitung:

  1. Den Arbeitsbereich mit Zeitungspapier abdecken.
  2. Auf das Tellerchen (zum Beispiel eine Untertasse) die grüne, rote und weiße Farbe geben.
  3. Mit einem der Schwämmchen die grüne Acrylfarbe rund um den untersten Rand der Schachtel tupfen.
    DIY Wassermelonen-Dose
  4. Ohne lange zu warten, die weiße Acrylfarbe mit einer sauberen Ecke des Schwämmchen auf die Mitte der Schachtel tupfen. Dabei die grüne und weiße Acrylfarbe leicht miteinander vermischen.
    DIY Wassermelonen-Dose
  5. Mit dem zweiten Schwämmchen die rote Acrylfarbe auf den oberen Rand der Schachtel tupfen. Dabei kann man die Farbe ruhig mit etwas Weiß vermischen und am Ende noch einmal mit dem kräftigeren Rotton drüber tupfen.
    DIY Wassermelonen-Dose
  6. Den Deckel komplett in dunkelrot betupfen.
    DIY Wassermelonen-Dose
  7. Die Acrylfarbe gut trocknen lassen.
  8. Mit dem Pinsel kleine Kerne auf den Deckel malen.
    DIY Wassermelonen-Dose

 

Tipps und Tricks:

DIY Wassermelonen-Dose

  • Damit die Kerne realistischer werden, habe ich die schwarze Farbe noch mit dunkelbrauner Acrylfarbe gemischt. Das geht auch super auf dem Tellerchen.
  • Je nach dem wie hoch die Schachtel ist, sollte man sich überlegen, ob man auch ein Teil der Schachtel mit Kernen bemalt. Da mein Deckel ungefähr die gleiche Breite hatte wie der Rotteil auf der Schachtel, habe ich die Kerne hier weggelassen.
  • Damit die Schachtel Feuchtigkeit besser aushält, kann man die Melonen-Schachtel noch mit einem Schutzlack bestreichen. Dann erhält die Schachtel auch einen schönen Glanz.
  • Die Melonen-Schachtel kann man auch super als Geschenkverpackung machen. So hat der Beschenkte gleich noch eine neue süße Schachtel um Sachen aufzubewahren.
  • Dir gefällt das Melonen-Design so gut und du willst gar nicht mehr aufhören, Melonen DIYs selber zu machen? Probiere es doch mal mit Glas! Hier zeigen wir dir wie man aus einem Schraubglas ein Wassermelonen-Glas macht.
    DIY Wassermelonen-Dose
  • Die Bastelanleitung eignet sich auch prima für Kinder. Damit es keine Probleme mit den Kernen gibt kann man sie auch mit einem Filzstift auftragen. Damit das vermischen der Farbe besser gelingt, sollte man vielleicht lieber drei kleine Schwämmchen benutzten. Theoretisch kann man die Schwämmchen zwar nach jeder Farbe auswaschen, aber durch das verbleibende Wasser verdünnt man auch die weiteren Acrylfarben.
  • Die Schwämmchen kann man sich übrigens auch aus einer Schaumstoffplatte zurecht schneiden. So lassen sich viele Schwämmchen zum günstigen Preis herstellen.

 

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtsprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.