Direkt zum Inhalt

Schablonierte Geschenktasche

Gespeichert von Bastelfrau am 2 Juni 2015
Geschenktasche mit Schmetterling selber machen

Hier habe ich eine weitere Geschenktasche gebastelt - diesmal habe ich kein Hintergrundpapier verwendet, sondern den Taschenzuschnitt direkt schabloniert.

 

Das brauchst du:

  • Taschenzuschnitt (von Viva Decor)
  • Schablone (von Viva Decor)
  • Distress Ink
  • Papierblume bzw. Schmetterling als Embellishments
  • Rub-On-Transfer in weiß

 

Und so wird's gemacht:

1. Den Taschenrohling an den vorgefalzten Linien falten und wieder auseinanderfalten.

2. Die Schablone auflegen und mit Distress Ink Farben und einem Malschwämmchen betupfen.

3. Die Schablone abnehmen und die Ränder der Tasche etwas schattieren.

4. Das Rub-on-Transfer aufbringen

5. Embellishment aufkleben und die Tasche zusammenfalten. Fertig!

 

 

Tipps und Tricks

  • Der Schmetterling, den du im Bild ganz oben siehst, wurde mit einer Stanz- und Prägemaschine ausgestanzt und anschließend mit einem Perlenpen bemalt.
  • Die Anleitung für die Papier-Magnolie findest du hier.