Brandmalerei auf Kaminholz

Bei dieser Bastelanleitung für Brandmalerei auf Kaminholz, sieht man, dass man gar keine teuren Materialien benötigt, um eine tolle Dekoration zu zaubern. Du erfährst hier, wie aus einem Stück Kaminholz, einer Malvorlage und einem “Brennpeter”  ein tolles Dekorationsstück entsteht, das alles andere als altmodisch ist.

Benötigtes Bastelmaterial

  • 1 Stück Kaminholz
  • Brandmalkolben “Brenn-Peter”
  • Malvorlage
  • Bleistift
  • Pauspapier

Bastelanleitung Brandmalerei auf Kaminholz

  1. Das gewünschte Motiv mit dem Bleistift und dem Pauspapier übertragen.
  2. Das Brenngerät auf 600°C einstellen und warten, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. Dann langsam und sorgfältig das Motiv mit der Brennspitze nachzeichnen.
  3. Wer das Motiv noch etwas abschattieren möchte, kann dies ebenfalls mit dem Brandmalgerät erledigen. Dafür verringert man die Temperatur auf 400-500°C – je nach der Art des verwendeten Holzes.

Idee und Umsetzung: Jeanette Knake

Tipps und Tricks

Mit Brandmalerei kann man viele tolle Dinge zaubern. Sieh dich einfach einmal auf meinem Pinterestboard “Brandmalerei” um. Dort findest du eine Menge toller Ideen aus vielen verschiedenen Ländern.

Mit dem Brennkolben kann man auch wunderbar Geschenke aus Holz, Leder oder Bambus personalisieren.

Will man einen ganz geraden Strich brennen, benötigt man ein Lineal. Bitte kein Kunststofflineal verwenden, denn das würde einfach schmelzen. Super gut geeignet sind natürlich Lineale aus Metall. Alternativ dazu kann man aber auch einen Metallstab oder ein Aluminiumblech, das ungefähr einen mm dick ist, verwenden.

Beim Brennen des Kaminholzes wurde ein “Brenn-Peter” verwendet. Das Gerät stammt von der Firma Hobbyring und ich kenne es schon seit meiner Kindheit. Natürlich kann aber auch jeder andere Brandmalkolben verwendet werden.

Tolle Malvorlagen und vor allen Dingen eine Riesenauswahl findest du über google. Natürlich kannst du dich auch in unserer Malvorlagenrubrik umsehen. Dort findest du allerdings eher kindliche Motive.

Je nach Jahreszeit oder Anlass, der bereits vorhandenen Dekoration oder dem Stil der Wohnungseinrichtung kannst du ganz unterschiedliche Motive wählen.

Bei “unbekanntem” Holz kann man zuerst auf der Bodenseite testen, wie hoch die Temperatur sein muss, damit man das Muster gut einbrennen kann.

Gefällt dir unsere Bastelanleitung für das Kaminholz in Brandmalerei? Dann würden wir uns freuen, wenn du sie auf Pinterest weiterpinnst.

Brandmalerei auf Kaminholz
2021-06-10 11:34:00
Bastelfrau (Barbara)