Zopfknoten und Wellenknoten

Den Zopfknoten bilden untereinander geknüpfte Flachknoten

 

Bild oben: Linke Seite: Der Knoten wird abwechselnd von rechts und links ausgeführt.
Rechte Seite: Der Knoten wird immer von einer Seite aus ausgeführt.

Bei einer größeren Zahl gleichartiger Knoten untereinander, dreht man die Knotensträhne einige male und erreicht die unten gezeigte Windung, nach der der Zopfknoten auch den Namen Wellenknoten erhielt.

 

 

 

2018-08-24 15:15:18