Meerzwiebel

Ein mit unsern ersten Frühblühern, wie Galanthus, Krokus usw., in Blüte tretendes, hartes und schön blühendes Zwiebelgewächs, mit meist hell- oder dunkelblauen, zierlichen Blütentrauben, die, besonders in größeren Massen angepflanzt, von imposanter Wirkung sein können.

 

 

Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay

 

 

Sie können viele Jahre an einer Stelle stehen, ohne an Blumenfülle und Schönheit einzubüßen.

Pflanzeit im ruhenden Zustande im Herbst.

Verwendung als Beetkante, im einzelnen Horsten vor Gebüschen oder auch in größeren Trupps auf Frühlingsbeeten.

Die wichtigsten Formen sind Scilla sibirica, dunkelbau, und die reinweiß blühende Scilla sibirica alba.

Weniger bekannt und verbreit sind S. autumnalis, von Juni bis August blühend, S. campanulata, S. festiva und S. italica.

 

2019-10-28 13:34:16
Bastelfrau (Barbara)