5. Dezember 2022
taschen_1

So unterschiedlich kann man Taschen fertigen

Taschen kann man auf ganz unterschiedliche Art und Weise herstellen. Zum Beispiel kann man sie häkeln oder stricken, aus Papieren falten oder aus Stoff binden.

Mit einem Klick auf das jeweilige Buchcover gelangst du direkt zum entsprechenden Buch bei Amazon.

 

 

Bunte Taschen häkeln!

 

Vorsicht, bunt! Der Sommer verspricht uns eines: Farben! Und all diese Farben haben wir für Sie gesammelt: Taschen über Taschen, alle gehäkelt und (fast) alle bunt – so präsentiert sich dieses fröhliche Häkeltaschenbuch. Für alle Lebenslagen finden Sie hier den geeigneten Schnitt. Ob gestreift, geblümt oder beides zusammen, ob Patchwork oder Granny Squares – Ihre neue Lieblingstasche ist garantiert dabei! Alle Modelle werden sorgfältig erklärt, die Anleitungen sind durch Zählmuster, Häkelschriften oder Schemazeichnungen ergänzt. Verschiedenste Techniken und Maschenarten kommen hier zum Einsatz! Außerdem hilft Ihnen ein ausführlicher Häkelgrundkurs in kniffligen Phasen weiter. Also legen Sie los und häkeln Sie sich Ihren ganz persönlichen, unwiderstehlichen Blickfang!

 

MaschenTaschen

Individuelle Modelle selbst gehäkelt. Für jede Gelegenheit die richtige Tasche – denn Taschen kann Frau nie genug haben! Ob romantisch mit Häkelblüte, cool in Neonfarben oder extravagant im Flower-Power-Look abwechslungsreiche Designs in modischen Farben machen diese Taschen zu einem echten Hingucker und lassen sich je nach Outfit immer wieder neu kombinieren. Alles im Griff – dank ausführlicher Schritt-für-Schritt-Anleitungen und detaillierten Häkelschriften. 32 Seiten, 17 x 22 cm, Softcover, Umschlagklappen.

 

Gestrickte Taschen

Die schönsten Modelle für jede Gelegenheit. Neue Modellideen für Einsteiger und Profis. 15 Modelle mit ausführlichen Anleitungen. Taschen von trendig bis traditionell.

 

Candy Wrapper Taschen und Acessoires: Kreativ falten mit Papier und Folie

Entdecken Sie die Vielseitigkeit: Verwenden Sie bekanntes Material wie Faltblätter, Geschenkpapier, Folie, alte Verpackungen, Zeitschriften oder Zeitungen. Dank der exakten Anleitungen kann man im Nu eine neue Tasche oder ein schönes Accessoire zaubern. Farbenfrohe Einzelstücke zum Selbermachen oder zum Verschenken.

 

Furoshiki-Taschen ohne Nadel und Faden

Schicke Taschen – einfach gefaltet und gewickelt. Durch verschiedene Bindetechniken entstehen aus einfachen quadratischen Baumwoll- oder Seidentüchern im Handumdrehen beeindruckende Taschen. Kleine Accessoires wie Lederriemen, Nylonbänder oder Bambusgriffe machen sie zu einem stylischen Alltagsbegleiter. 64 Seiten, 22,2 x 23,5 cm, Hardcover, mit Falt- und Wickelanleitung to go

 

Makramee – Taschen

Geknüpfte Lieblingsstücke für jede Gelegenheit. Farbig, luftig, locker – Makramee sieht jetzt ganz anders aus! Lieblingsstücke passend zu jedem Outfit. Genaue Anleitungen machen das Nacharbeiten ganz leicht. 32 Seiten, 17 x 22 cm, Softcover

 

 

2019-04-05 17:55:36

Cookie Consent mit Real Cookie Banner