15. August 2022
Vorteile von Massivholzmöbeln

Vorteile von Massivholzmöbeln

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass es sich bei alten Möbel so gut wie immer um Massivholzmöbel handelt? Es mag sein, dass viele unmodern sind, andere sind so alt, dass sie schon wieder modern ist. Es gibt welche, die Vintage sind oder sogar schon antik. Das, was du bei alten Möbeln aber nicht findest, sind Spanplatten und Furnier. Woran liegt das?

Massivholzmöbel sind stabil

Massivholzmöbel sind wesentlich kompakter und stabiler als Möbel aus Spanplatten, die mit Furnier beklebt wurden. Massivholz hat eine wesentlich längere Lebensdauer als Spanplatten.

Möbelpflege

Holz muss gepflegt werden. Man kann die Möbel ölen oder wachsen. Diese Pflegemittel kann man kaufen, man kann Möbelpflegemittel aber auch selbst aus natürlichen Zutaten wie Öl und Wachs herstellen. Ätherische Öle sorgen dann noch für einen ganz individuellen Duft.

Das Holz verändert im Laufe der Zeit seine Farbe. Bei unseren Möbeln handelt es sich zum Beispiel um Kiefernmöbel, die unterschiedlich alt sind und mittlerweile einen wunderschönen Honigton haben.

Gesundheit

Spanplatten und Furnier werden in der Regel geklebt. Die Dämpfe davon können noch lange Zeit aus den Möbeln ausdünsten und sich negativ auf die Gesundheit auswirken.
Ganz anders die Massivholzmöbel, die man unter anderem natürlich auch im Internet kaufen kann. Sie duften nicht nur wunderbar, sondern werden meist auch mit natürlichen Pflegemitteln wie Ölen und Wachs bearbeitet.

Recycling und Upcycling

Massivholzmöbel können problemlos recycelt werden. Oder man verwendet die einzelnen Bretter und baut etwas Neues daraus. Oder man streicht sie und verleiht ihnen so einen Hauch von Shabby Chic. Man kann sie aber auch knallbunt fürs Kinderzimmer anmalen, oder, oder, oder… Massivholzmöbel bestehen eben aus Holz und aus Holz kann man wahnsinnig viel machen.
Banausen wie ich streichen die Möbel einfach irgendwann. So geschah es mit einem Teil unserer alten Wohnzimmermöbel. Sie haben mittlerweile ihren Weg in mein Bastelzimmer gefunden und dienen dort als Regale. Damit sie zu den anderen Möbeln passen, habe ich sie weiß gestrichen. Ebenfalls weiß gestrichen wurde mein Schreibtisch aus Teakholz, der aus meinem Jugendzimmer stammt und mittlerweile gut 50 Jahre alt ist.
Aber selbst wenn Massivholzmöbel überstrichen werden, kann man sie später einfach wieder abschleifen. Zumindest die meisten. Mit Furnier funktioniert das vielleicht einmal, aber dann ist das Furnierholz einfach weg und es kommen Spanplatten zum Vorschein.

Das könnte dich auch interessieren

Gefällt dir unser Artikel über Massivholzmöbel? Dann freuen wir uns, wenn du ihn auf Facebook und Co. mit deinen Followern teilst. Für Pinterest kannst du gerne das folgende Bild verwenden.

Vorteile von Massivholzmöbeln

2022-06-11 11:53:39