1. Oktober 2022
Weihnachtliche Lesezeichen in Serviettentechnik

Weihnachtliche Lesezeichen in Serviettentechnik

Diese Bastelarbeit ist besonders für Kinder geeignet – es gibt unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten, macht Spass und ist ein brauchbares hübsches Geschenk für viele Gelegenheiten. Von Maria und Luisa (beide fast 9 Jahre alt)

 

Das brauchst du:

  • farbiges Tonpapier
  • weisses Papier
  • Flitter- oder Streuteilchen
  • Laminierfolie und Laminiergerät
  • farblich passendes Bändchen
  • Holzperle

 

Und so geht’s:

  1. Aus farbigem Tonpapier schneidet man einfache Weihnachtsformen wie Glocke, Stern, Tannenbaum oder einfache Formen wie Rechteck oder Oval aus. Die gleiche Form schneidet man noch einmal etwas kleiner aus weißem Papier aus und legt sie auf das farbige, so dass ein 1/2 cm breiter farbiger Rand zu sehen ist. Jetzt verziert man das Lesezeichen mit einem passen ausgeschnittenem Serviettenmotiv und ein paar Flitter -oder Sreuteilchen.
  2. Anschließend wird das Lesezeichen zwischen Laminierfolie gelegt und im Laminirgerät versiegelt. (Spezieller Serviettenlack ist nicht nötig.) Zum Schluss wird das Teil ausgeschnitten und mit einem Bändchen mit einer Holzperle verziert.

 

2008-12-08 13:00:09