4. Februar 2023
Faltbrett für T-Shirts aus Karton

Faltbrett aus Pappkarton

Faltbretter kenne ich vor allen Dingen von den diversen Verkaufssendern. Ursprünglich waren sie einmal richtig teuer – und obwohl sich das mittlerweile geändert hat, lohnt es sich, sich ein Faltbrett für T-Shirts selbst zu basteln – und zwar aus alten Kartondeckeln.

Das brauchst du:

  • 2 Stück Pappe jeweils 72 cm lang und 25 cm breit
  • 1 Stück Pappe 72 cm lang und 35 cm breit
  • 1 Stück Pappe 36 cm lang und 25 cm breit
  • 7 Servietten mit Motiv nach Wahl
  • Acrylfarbe in weiß und bordeaux
  • Serviettenkleber
  • Starkes, breites Klebeband
  • Pinsel
  • Malschwamm
  • Schere

Und so wird’s gemacht:

1. Die einzelnen Teile aus einem alten Karton zuschneiden und von einer Seite mit der weißen Farbe, von der anderen Seite mit der bordeauxroten Farbe anmalen. Trocknen lassen.

2. Von den Servietten die obere, bedruckte Schicht abziehen, auf die weiße Seite der „Kartonbretter“ legen und von innen nach außen mit Serviettenkleber bestreichen. Trocknen lassen.

3. Die Zwischenräume und die Ränder mit der bordeauxroten Farbe betupfen. Trocknen lassen.

4. Das große „Brett“ in die Mitte, die beiden schmaleren „Bretter“ daneben legen und von oben mit dem Klebeband verbinden.

5. Die erste Seite einklappen und die Kante mit dem Klebeband verschließen. Auf der anderen Seite genauso vorgehen.

6. Das kleine „Brett“ ebenfalls mit Klebeband in der Mitte auf das große „Brett“ kleben, umschlagen und von der Rückseite ebenfalls ankleben. Fertig.

Tipps und Tricks

  • Da es relativ schwer ist, einen so langen Karton zu finden, kann man sich auch Pappe dafür kaufen. „Meterware“ dafür gibt es z.B. bei Kartonnet.
  • Das kleine Brett wird in der Höhe angebracht, die der Länge des gefalteten T-Shirts entspricht.
  • Wenn du ein Faltbrett für Kinder-T-Shirts basteln möchtest, kannst du die Größe problemlos anpassen.
  • Die Haltbarkeit deines Faltbrettes hängt maßgeblich von der Qualität des Klebebandes ab. Wählst du ein Klebeband, das nicht stark genug ist, fällt dir dein Faltbrett einfach wieder auseinander.
  • Anstelle des Klebebandes kannst du auch Duct Tape verwenden, das in vielen verschiedenen Farben und Mustern erhältlich ist.
  • Statt die Zwischenräume mit Farbe zu betupfen, kannst du auch einfach Washitape aufkleben. Je nachdem, wie breit der Spalt zwischen den beiden aufgeklebten Servietten ist, klebst du mehrere Bänder nebeneinander.
2015-08-24 17:40:10
Bastelfrau (Barbara)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner