24. Mai 2024

Gedoppelte Kinderhose mit Gummizug

Gedoppelte Kinderhose mit Gummizug

Werbung – enthält Partnerlinks

Wenn du nach einem einfachen und kostengünstigen Nähprojekt suchst, sind Kinderhosen mit Gummizug eine großartige Option. Diese Hosen sind nicht nur bequem für Kinder, sondern auch einfach zu nähen. Mit ein wenig Kreativität kannst du diese Hosen leicht anpassen und personalisieren, um ein einzigartiges Kleidungsstück für dein Kind zu schaffen.

Material für die Kinderhose mit Gummizug

Bevor du mit dem Nähen beginnst, solltest du sicher stellen, dass du alle benötigten Materialien zur Hand hast:

  • Stoff deiner Wahl (Baumwolle, Leinen, Denim usw.)
  • Gummiband
  • Nähmaschine
  • Nähgarn
  • Schere
  • Maßband
  • Stecknadeln
  • Bügeleisen
Angebot
Tristar ST-8300 Bügeleisen mit Keramiksohle, 1830-2170 W
  • Leichtes und leistungsstarkes Bügeleisen für einwandfrei faltenfreie Ergebnisse

Schritt 1: Zuschnitt der Hosenmuster

Der erste Schritt beim Nähen von Kinderhosen mit Gummizug ist der Zuschnitt des Stoffes. Verwende dafür einen bestehenden Hosenschnitt oder erstelle dir einen eigenen. Alternativ kannst du auch das Schnittmuster unserer Babyhose aus einer alten Jeans verwenden.

Tipp: Wenn du Anfänger bist, solltest du ein einfaches Hosenmuster verwenden, das keine komplizierten Details wie Taschen oder Falten hat.

Schritt 2: Nähen der Seitennähte

Nachdem du den Stoff zugeschnitten hast, legst du die Hosenbeine zusammen und steckst die Seitennähte mit Stecknadeln zusammen. Verwende eine Nähmaschine, um die Seitennähte zu nähen. Vergiss dabei nicht, die Nähte zu versäubern, um ein Ausfransen des Stoffs zu verhindern. Bügel die Nähte anschließend zur Seite.

Schritt 3: Aufsetzen der Taschen

Wenn du der Kinderhose mit Gummizug Taschen hinzufügen möchten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Nähe die aufgesetzten Taschen an den vorgegebenen Stellen auf den Hosenstoff. Bügel die Taschen anschließend, um ihnen eine saubere und glatte Form zu geben.

Schritt 4: Nähen der vorderen und hinteren Mitte

Nähe die vordere und hintere Mitte der Hose. Bügel die Nähte anschließend zur Seite und nähe sie doppelt ab. Dies gibt der Hose eine zusätzliche Stabilität.

Schritt 5: Schließen der inneren Beinnaht

Nähe die innere Beinnaht der Hose sowohl im Oberstoff als auch im Futter. Bügel die Naht zur Hinterhose. Dieser Schritt ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Hose gut passt und bequem ist.

Schritt 6: Verstürzen der Oberstoffhose mit dem Futter

Jetzt ist es Zeit, die Oberstoffhose mit dem Futter zu verstürzen. Lege die beiden Hosen übereinander, rechts auf rechts. Nähe entlang der Beinlänge und achte darauf, auf der Innenseite des Beines zu beginnen. Nähe die Naht doppelt ab, um sie zu verstärken.

Schritt 7: Anbringen des Bündchens

Nimm das angeschnittene Bündchen und lege den Oberstoff und das Futter aufeinander. Versäuber oder paspel das Bündchen und bügel es entsprechend der gewünschten Weite um. Arbeite ein Knopfloch auf der Innenseite des Bündchens und nähenes dann ab.

Schritt 8: Einziehen des Gummibands

Zum Schluss bügel die fertige Hose noch einmal, um eventuelle Falten zu glätten. Ziehe das Gummiband auf die benötigte Länge und ziehe es durch das Knopfloch im Bündchen. Nähe die beiden Enden des Gummibands zusammen und schließe das Knopfloch.

Personalisierung der Kinderhose mit Gummizug

Du hast nun eine grundlegende Anleitung zum Nähen von Kinderhosen mit Gummizug. Aber warum nicht noch einen Schritt weitergehen und die Hose personalisieren? Mit einfachen Applikationen kannst du der Hose eine individuelle Note verleihen. In unserem Artikel “Bügelapplikationen selber machen” findest Vorlagen, die du dafür verwenden kannst.

Nähe die Applikationen auf die Vorder- oder Rückseite der Hose und lasse deiner Kreativität freien Lauf. Du kannst verschiedene Stoffe, Farben und Muster verwenden, um ein einzigartiges Design zu erstellen.

Angebot
Emerio Nähmaschine für Kinder und Anfänger, SEW-121820, 12 Stichmuster, Mini mit Fußpedal, Strom und Batteriebetrieb, Zuhause, LED Licht, Vor und Rückwärtsautomatik, Weiß/Rosa
  • Freiarm-Nähmaschine mit 12 Nähprogrammen Geradstiche, Zierstiche, Blindstiche, Knopf- und Knopflochstiche und Zickzackstiche Mit Vorwärts- und Rückwärtsautomatik sowie 4-stufigem automatischem Knopfloch. Einfach zu handhaben. Ideal für Anfänger, die mit einer soliden Maschine üben möchten

Fazit

Das Nähen von Kinderhosen mit Gummizug ist ein einfaches und lohnendes DIY-Projekt. Mit ein wenig Übung kann man bequeme und schöne Hosen für die Kinder herstellen. Das Experimentieren mit verschiedenen Stoffen und das Personalisieren mit Applikationen, macht eine Hose mit Gummizug zu einem einzigartigen Kleidungsstück. Viel Spaß beim Nähen!

Gefällt dir unser Artikel?

Du findest unseren Artikel interessant? Dann freuen wir uns, wenn du ihn mit deinen Followern auf Facebook und Co. teilst. Für Pinterest kannst du gerne das folgende Bild verwenden.

Gedoppelte Kinderhose mit Gummizug

Es ist technisch leider nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 24.05.2024. Der angezeigte Preis könnte seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Der Verkauf erfolgt grundsätzlich zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt.

2023-08-11 14:16:02
Merue

Werbung – enthält Partnerlinks