Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 7 Juli 2020
Waschlappen im Strickmuster "Sehr großes Perlmuster"

Das normale Perlmuster wird eine Masche rechts, eine Masche links im Wechsel gestrickt; das große Perlmuster zwei Maschen rechts, zwei Maschen links. Aber wie wird das sehr große Perlmuster gestrickt? Hier erfährst du, wie es geht.

 

 

 

Waschlappen im Strickmuster "Sehr großes Perlmuster"

 

Anleitung Strickmuster "Sehr großes Perlmuster"

 

Sehr großes Perlmuster

1. Reihe: *1 M re, 1 M. li*
2. Reihe: wie die Maschen erscheinen
3. Reihe: aus jeder Masche 2 rechte Maschen stricken. Dafür 1 mal von vorne und 1 mal hinten einstechen)
4. Reihe: Alle Maschen links, dabei jeweils die zwei Maschen, die aus einer Masche gestrickt wurden, zusammenstricken.

 

 

Strick-Anleitung Waschlappen im großen Perlmuster

Durch das sehr große Perlmuster wird dieser Waschlappen richtig schön griffig. Er ist weich, aber nicht zu weich und dadurch sehr angenehm auf der Haut. Gleichzeitig ist er durch das Muster sehr dehnbar. Wer mag, kann das Läppchen aber natürlich auch als Spültuch verwenden.

 

Das brauchst du:
1 Knäuel Rainbow Cotton 8/4
Stricknadeln Nr. 3
Häkelnadeln Nr. 3
Sticknadel zum Faden vernähen
Schere

 

Und so wird's gemacht:

1. 50 Maschen anschlagen.
2. Den Mustersatz wie oben beschrieben insgesamt 21 mal stricken. Das entspricht 84 Reihen. 
3. Die Maschen abketten. 
4. Aus der letzten Masche mit der Häkelnadel 25 Luftmaschen anschlagen. Die letzte Luftmasche mit einem Kettstich direkt neben der letzten gestrickten Masche befestigen.
5. Eine Wendemasche anschlagen, dann über die Luftmaschen eine Reihe feste Maschen häkeln. Die letzte Masche mit einem Kettstich befestigen.
6. Die Masche sehr lang ziehen. Den Faden in der Mitte durchschneiden und aus der Masche herausziehen. 
7. Das Fadenende mehrmals um den Anfang der Schlaufe wickeln. Festziehen und gut vernähen.

 

 

Tipps und Tricks

Für den Waschlappen habe ich ein Knäuel (50 g) Rainbow Cotton 8/4 benötigt. Von dem Knäuel ist noch genug Wolle übrig, so dass man sich leicht noch das eine oder andere Abschminkpad davon häkeln kann. Dafür stehen dir die Anleitung "Runde Abschminkpads" und die Anleitung für eckige Abschminkpads zur Verfügung.

Zuerst solltest du eine Maschenprobe herstellen, damit du dir ausrechnen kannst, wie viele Maschen du anschlagen und wie viele Reihen du stricken musst. wenn dir die genaue Größe egal ist, kannst du aber auch einfach drauflos stricken.

Das von mir verwendete Rainbow Cotton 8/4 Garn ist in Knäuel von 50 g erhältlich. Es besteht aus 100 % Baumwolle und hat eine Lauflänge von 170 m. Es wird mit Nadelstärke 2,5 bis 3,5 mm gestrickt oder gehäkelt. #

Maschenprobe: 10 x 10 cm = 27 Maschen x 38 Reihen.