Direkt zum Inhalt

DIY Schmuck basteln: Muschelschmuck mit Goldrand

Egal ob zum Meerjungfrauen-Kostüm, für den Strand oder einfach nur so – diese Muschelohrringe sind immer ein Highlight. Besonders der goldene Rand macht den selbst gebastelten Muschelschmuck besonders und verleiht ihm eine elegant Note.

 

Muschelkette

Bastelmaterial

  • Eine orangene Deko-Muschel
  • Einen Kettenverschluss in Gold
  • Eine Gliederkette in Gold
  • Verbindungsringe in Gold
  • Einen Ösenstift in Gold
  • Einen dünnen Pinsel
  • Acrylfarbe in Gold (zum Beispiel von Martha Steward)
  • Bohrer
  • Schmuckzangen

Bastelanleitung

  1. Ein kleines Loch oben in die Muschel bohren.
  2. Mit dem Pinsel eine dünne goldene Umrandung auf die Muscheln malen.
  3. Die Farbe trocknen lassen und einen Ösenstift durch eines der Bohrlöcher stecken.
  4. Den Stift so halten, dass die Öse oberhalb der Muschel liegt.
  5. Den Stift mit der Hand nach oben biegen.
  6. Mit den Schmuckzangen das Ende des Stiftes um die Öse biegen.
  7. Eine Verbindungsöse öffnen und durch die Öse die Muscheln einfädeln und mit der Gliederkette verbinden.
  8. An die Gliederkette einen Kettenverschluss anbringen.

Muschelohrringe

Bastelmaterial

  • Zwei orangene Muscheln
  • Zwei Ohrhaken in Gold
  • Verbindungsringe in Gold
  • Zwei Ösenstifte in Gold
  • Einen dünnen Pinsel
  • Acrylfarbe in Gold (zum Beispiel von Martha Steward)
  • Bohrer
  • Schmuckzangen

Bastelanleitung

  1. In die beiden Muscheln wieder jeweils ein kleines Loch bohren.
  2. Die Ränder der Muscheln in Gold anmalen.
  3. Einen Ösenstift in die Muschel legen und nach oben biegen, sodass die Öse oberhalb der Muschel liegt.
  4. Das Ende des Stiftes um die Öse biegen.
  5. Mit einem Verbindungsring die beiden Muscheln mit den Ohrhaken verbinden.

Tipps und Tricks Schmuckbasteln

  • Die Muscheln sollte mit der schönen Seite nach vorne zeigen. Wenn sie schief stehen, kann man noch einen weiteren Verbindungsring anbringen. Bei dem Ösenstift an den Muscheln kann man die Ösenstifte so positionieren, dass sie zur Seite zeigen. So sollte ein Verbindungsring ausreichen. Falls sich der Ösenstift beim Biegen dreht, kann man versuchen, ihn mit der Schmuckzange zu biegen.
  • Anstelle von Gold kann man die Muscheln auch mit silberner Acrylfarbe anmalen, dazu gehören dann natürlicher auch silberne Verschlüsse, Haken, Ketten und Verbindungsringe.
  • Wenn man schon Muschelschmuck besitzt, kann man auch diesen einfach mit einem Gold- oder Silberrand bemalen.