Stempeln: Osterkarten mit Ei

Diese beiden Osterkarten mit Ei bestehen jeweils aus einem Kartenrohling, einem ausgestanzten und bestempelten Ei und einem Schriftensticker bzw. einer ausgestanzte Schrift. Sie sind schnell und einfach zu machen und sehen richtig gut aus.

Osterkarten mit Ei

Benötigtes Material

  • Druckerpapier
  • verschiedene Stempel
  • Distress Ink Stempelkissen
  • Wassertankpinsel
  • Fingerschwämmchen
  • Klebestift
  • Fineliner in schwarz
  • Fineliner in weiß
  • Stickerschrift “Frohe Ostern” oder
  • Stanzform “Frohe Ostern”
  • Stanzform Ei
  • Stanzgerät

Bastelanleitung Osterkarte mit Ei – 1. Variation

  1. Die Ostereier aus Druckerpapier ausstanzen.
  2. Die Ostereier bestempeln.
  3. Den Hintergrund mit Distress Ink gestalten. Dafür mit dem Fingerschwämmchen Farbe vom Stempelkissen aufnehmen und auf dem Papier-Ei verteilen.

4. Die Umrisse der Stempelabdrücke mit dem schwarzen Fineliner nachzeichnen. Dabei dürfen die Linien ruhig etwas “zittrig” sein.

5. Den Hintergrund mit Blümchen und Linien gestalten.

  1. Den Hintergrund mit dem weißen Fineliner weiter verzieren.
  2. Das Ei auf den Kartenrohling kleben.

Bastelanleitung Osterkarte mit Ei – 2. Variation

Bei dieser Osterkarte mit Ei habe ich das Ei mit einem anderen Muster bestempelt. Bevor ich das Muster mit dem schwarzen Fineliner nachbearbeitet habe, sah es so aus:

Auch dieses ausgestanzte Ei wurde auf einen Kartenrohling geklebt. Dazu kam noch ein Stickerschriftzug “Frohe Ostern” (auf ein farblich passendes Stück Papier geklebt) und fertig war die Osterkarte.

Hier habe ich noch ein weiteres bestempeltes Papierei:

Bestempeltes Osterei aus Papier

Tipps und Tricks

  • Wenn du Papierreste von Druckerpapier übrig hast, zum Beispiel weil du etwas ausgedrucktes nicht mehr benötigst, kannst du den unbedruckten Teil des Papieres abschneiden und bestempeln – Zum Beispiel mit Herzchen, wie in unserem Beispiel.
  • Später kannst du dann ganz nach Bedarf Eier, Kreis, Vierecke, Sterne oder andere Formen ausschneiden und Karten damit gestalten.
  • Statt Distress Ink Stempelkissen kannst du auch Aquarellfarbe oder einen Schulmalkasten verwenden.
  • Ähnlich gestaltete Osterkarten, allerdings ohne dass Stempel verwendet wurden, findest du unter Einfache Osterkarten in Aquarellmalerei.

Gefällt dir diese Bastelanleitung? Dann freue ich mich, wenn du sie auf Pinterest weiter pinnst.

Osterkarten stempeln

Bezugsquellen

Eine große Auswahl an Motivstempeln gibt es unter anderem beim Stempelmeer.

2021-04-01 14:55:05
Bastelfrau (Barbara)