Streichholzschachtel

Diese Vorlage besteht aus zwei Teilen – dem Innenteil und der Hülle. Bei dem gebastelten Muster wurde die Hülle vor dem Zusammenkleben mit einer Serviette beklebt. Dabei habe ich die Serviette aufgebügelt, um zu verhindern, dass der Karteikartenkarton Wellen schlägt. Abgesehen davon, dass du mit dieser Vorlage eine kleine Schachtel basteln kannst, ist es auch möglich, aus zwei Tags und dieser kleinen Schachtel eine Tagbox zu basteln. Wie das gemacht wird bzw. wie das aussieht, siehst du in der Bastelanleitung Tagboxen.

 

Bild oben: Auf die fertige Schachtel wurden Inchies aufgeklebt.

 

Dieses Bastelmaterial benötigst du

  • Karteikartenkarton
  • Weihnachtsserviette
  • Strukturpaste oder Schneepaste
  • Serviettenkleber
  • Doppelseitiges Klebeband

Bild: Streichholzschachtel mit Weihnachtsserviette

 

Bastelwerkzeug

  • Vorlage
  • Drucker
  • Embossingstift
  • Falzbein
  • Pinsel
  • Antihaftbeschichtetes Backpapier
  • Bügeleisen

 

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Vorlage abspeichern und auf den Karteikartenkarton ausdrucken.
  2. Die gestrichelten Linien mit dem Embossingstift nachziehen. Die Linien umknicken und mit dem Falzbein nachziehen.
  3. Die Schachtel ausschneiden.
  4. Den oberen Teil der Schachtel mit Serviettenkleber bestreichen. Trocknen lassen.
  5. Die beiden unteren Lagen der Serviette entfernen. Die obere Lage mit der bedruckten Seite nach oben auf den mit Serviettenkleber bestrichenen Schachtelteil legen. Mit Backpapier abdecken und mit dem Bügeleisen bei Einstellung “Baumwolle” die Serviette aufbügeln. Auskühlen lassen. Das Backpapier abziehen und überstehende Serviettenränder abschneiden.
  6. Mit einem Pinsel den Strukturschnee auf den Boden, das Dach, die Tanne und die Schneeflocken auftragen. Trocknen lassen.
  7. Die beiden Teile der Schachtel mit Hilfe des doppelseitigen Klebebandes zusammenkleben.
  8. Den offenen Schachtelteil in die Hülle schieben. Fertig.

Bild: Mit einem Rest Papier wurde eine kleine Schachtel passend zum Notizbüchlein gestaltet.

 

Tipps und Tricks

  • Es gibt Sticker mit den Zahlen 1-24 zu kaufen. Diese Sticker machen aus 24 kleinen Schachteln einen tollen Adventskalender.
  • Zum Aufbügeln der Servietten entweder Serviettenkleber verwenden, der extra  vom Hersteller dafür empfohlen wird, verwenden, oder einen dickflüssigen Decoupagekleber.
  • Beim Auftragen des Strukturschnees lieber in mehreren Schichten arbeiten und diese Schichten zwischendurch trocknen lassen. Der Karton wellt sich sonst und sieht nicht mehr wirklich schön aus.
  • Die Serviette kann auch auf ein Blatt Druckerpapier geklebt werden. Dann werden die einzelnen Häuschen, Kirche, Tannen usw. ausgeschnitten und mit Hilfe von Abstandshaltern aufgeklebt werden – so erhält man dreidimensionale Effekte.

 

Die Vorlagen befinden sich im Anhang.

Bezugsquelle

 

Anhang

# Datei Beschreibung Dateigröße Downloads
1 pdfBastelvorlage Streichholzschachtel 53 kB 28
2014-03-31 09:11:17
Bastelfrau (Barbara)

Anhang

# Datei Beschreibung Dateigröße Downloads
1 pdfBastelvorlage Streichholzschachtel 53 kB 28