Direkt zum Inhalt

Material für Halloween-Dekos

Gespeichert von Bastelfrau am 28 September 2018
Material für Halloween-Dekos

Das folgende Material (das du vielleicht schon zuhause hast und deshalb nicht extra kaufen musst) kann man gut für das Basteln von Halloweendekorationen gebrauchen:

 

  • Elektrische Lichtketten (mit Hilfe der Serviettentechnik, Window Color, Faserseide oder Transparentpapier lassen sich Kürbis- und Geister-Lichterketten zaubern)
  • Kürbisse (zum Aushöhlen). Als Ersatz können auch Rüben dienen.
  • Zuckerwatte (als künstliche Spinnweben und essbare Dekoration bei der Halloweenparty)
  • Plastikspinnen und anderes gruseliges Getier
  • Hexenbesen (lässt sich aus Reisig prima selbst binden)
  • Skelett (gibt billig aus dem Karnevalsbedarfsladen)
  • Wolfsmaske und andere schaurige Masken (Karnevalszubehör - kann man ausstopfen und an die Wand hängen. Die Augen kann man von innen rot ausleuchten oder einfach rot anstrahlen
  • Alte Bett-Tücher (Schlitze für die Augen hineinschneiden und von hinten rotes Papier dahinterkleben - oder als Geisterkostüm... aber vorsicht! Stolpergefahr)
  • Einmachgläser, Gurkengläser usw. (mit rotem oder grünem Seidenpapier bekleben und Teelichter hineinstellen)
  • Tonkarton in verschiedenen Farben - auch schwarz (für Fledermäuse, Gespenster usw.)
  • Window Color (für Glassticker, Fensterdekoration oder ein Skelett aus Window Color)
  • Grablichter (kann man gut im Außenbereich verwenden... als Wegweiser, als Beleuchtung usw.)
  • Lichtertüten (lasen sich bemalen oder mit Servietten bekleben)
  • Servietten mit Halloweenmotiven
  • Mullbinden für ein Mumienkostüm und für kleinere Mumiendekorationen
  • Gipsbinden - ebenfalls für Mumiendekos
  • Altes T-Shirt und Hose, (lässt sich gut mit Stroh ausstopfen und als Vogelscheuche aufstellen).
  • Alte Gardinen (zum Basteln von Spinnweben)
  • Holzkreuze und Grabsteine aus Pappe (mit verschiedenen Farben bemalt werden daraus tolle Tischdekorationen)
  • Nachtleuchtende Farben geben der Halloweendekoration den letzten Schliff.
  • Mittlerweile gibt es auch bei uns Süßigkeiten im Halloweenstil. Damit ist ein Teil der Tischdekoration auch für Nichtbastler schon gerettet. Und viele Läden bieten speziell für Halloween Girlanden, Kostüme, Masken und weiteres Zubehör an.