Königsberger Klopse

Auch Königsberger Klopse lassen sich problemlos und energiesparend in der Kochkiste zubereiten. Gerademal zwei Stunden  Zeit benötigt man dann für die Zubereitung dieses Gerichtes, das für 4 Personen reichen sollte. Dabei ist die Vorbereitungszeit schon mitgerechnet. Wahlweise gibt es einen hellen oder einen dunklen “Beiguss” dazu, in dem die Klopse langsam garen – ganz nach Geschmack.

Zutaten für 4 Personen

375 g feingewiegtes Rind- und Schweinefleisch
2 altbackene Brötchen
Wasser zum Einweichen der Brötchen
1 Ei
½ EL Salz und 1 Prise Pfeffer
1 kleine Zwiebel
¼ Hering oder 2 Sardellen
2 EL geriebene Semmel

Für den hellen Beiguss:

1 ½ EL Fett
1 kleine Zwiebel
3 EL Mehl
½ l kochendes Wasser
½  EL Salz
1 EL Essig
1 Prise Pfeffer

Für den dunklen Beiguss:

1 ½ EL Fett
1 kleine Zwiebel
3 EL Mehl
½ l kochendes Wasser
1 EL Pfeffer
1 EL Senf
1 Prise Pfeffer

Vorbereitung

1. Die Brötchen einweichen, den gewässerten Hering häuten und entgräten und dann zusammen mit der geschälten Zwiebel fein wiegen.
2. Die Zwiebel für den Beiguss schälen und wiegen.

Zubereitung

1. Das Fleisch mit den Brötchen, dem Ei, Salz, Pfeffer, der Zwiebel und dem Hering gut vermischen und abschmecken. Aus der Masse ein Wurst formen. Diese in 10-12 gleiche Teile teilen. Mit Hilfe der geriebenen Semmel Klöße (ohne Risse) formen.

Zubereitung Beiguss

a. Für den hellen Beiguss das Fett zergehen lassen, für den dunklen dampfend werden lassen. In beiden Fällen die Zwiebel darin dünsten und anschließend das Mehl darin anschwitzen – zum hellen hellgelb, zum dunklen goldbraun.
b. Dann das Ganze mit wenig kaltem Wasser glatt rühren. Das übrige Wasser dazugießen und den Beiguss 5 Minuten kochen lassen.
c. Mit Salz, Pfeffer und Essig (bei dem dunklen Beiguss auch mit Senf) abschmecken.
2. Die geformten Klöße in den Beiguss legen und 10 Minuten langsam kochen.
3. Den Topf verschließen, in die Kochkiste stellen und dort 1-1 ½ Stunden stehen lassen.

Zeitbedarf

Vorkochzeit: 10 Minuten    
Kochzeit: 1-1/2 Stunden

Tipps und Tricks

Eine ganz andere Art von Klopsen sind unsere Ofenfrikadellen.

Und wenn du mal kein Fleisch essen möchtest, dann hilft dir unser Rezept für Saitan weiter. 

Gefällt dir unser Rezept für Königsberger Klopse? Dann pinne es doch auf Pinterest weiter.

Früher hieß es Kochkiste – heute Thermotopf.

Rezept Königsberger Klopse
2021-08-18 09:15:00
Bastelfrau (Barbara)