15. Juni 2024

Low Carb Café frappé

Low Carb Café frappé

Werbung – enthält Partnerlinks

Wenn du Café Frappe liebst, du aber wegen dem hohen Zuckergehalt und den dadurch enthaltenen Kohlenhydraten darauf verzichtest, haben wir hier eine Lösung für dich: unseren Low Carb Café frappé.

Unser Low Carb Café frappé besteht aus Zutaten, die arm an Kohlenhydraten und keinen Industriezucker enthalten. Egal, ob du eine kohlenhydratarme Ernährung verfolgst oder einfach nur eine gesündere Alternative zu deinem Lieblingskaffeegetränk suchst, unsere Low-Carb-Lösung für Café frappé ist total lecker.

Frisch zubereiteter Low Carb Café frappé

Zutaten

1 Tasse kalten Kaffee
1 Tasse Milch, Mandelmilch oder Kokosmilch
1/2 Tasse Eiswürfel
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Teelöffel Erythrit oder Stevia

Zubereitung

Die Zubereitung von Low Carb Café frappé ist einfach und dauert nur wenige Minuten.

  • Füge den kalten Kaffee, die Milch, die Eiswürfel, das Vanilleextrakt und den Süßstoff in einen Mixer.
  • Mixe alle Zutaten bis sie glatt und cremig sind.
  • Gieße deinen Low Carb Café frappé in ein Glas und serviere ihn sofort.

Nährwertangaben

Eine Portion Low Carb Café frappé enthält ungefähr:

Kalorien: 60
Kohlenhydrate: 4g
Zucker: 1g
Fett: 4g
Protein: 1g

Tipps zur Zubereitung

Verwende kalten Kaffee. Wenn du warmen Kaffee verwendest, wird der Café frappé warm und schmilzt das Eis.
Verwende eine hochwertige Mandelmilch oder Kokosmilch. Diese Milchalternativen haben einen milden Geschmack und sind arm an Kohlenhydraten und Zucker.
Verwende einen leistungsstarken Mixer, um alle Zutaten glatt und cremig zu mixen.
Verwende Erythrit, Maltit oder Stevia als Süßstoff. Diese natürlichen Süßstoffe haben keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel und sind für eine kohlenhydratarme Ernährung geeignet.

Rezept für Instant Low Carb Café frappé

Ich muss gestehen, dass ich manchmal ganz schön faul bin. Zur Zeit trinke ich morgens zum Beispiel statt Kaffee Low Carb Café frappé. Und da ich früh morgens so gar keine Lust habe, mir viel Arbeit zu machen, verwende ich dann gerne meinen Instant Low Carb Café frappé.

N8WERK Nutrition Mixer in der Midnight Edition | Standmixer für Smoothies und Cocktails, Ice Crush Funktion, Edelstahlklingen | 700 ml und 350 ml Mixbehälter mit To-Go-Deckel, 800 Watt, Schwarz
  • Vielseitig: Leistungsstarker Standmixer zum Mixen, Rühren, Zerkleinern, Mahlen, Hacken, Schlagen & Pürieren mit hochwertigen Edelstahlklingen, 2 Mixbehältern (350 und 700 ml), Streudeckel, Frischhaltedeckel und praktischem To-Go-Deckel

Rezept für 100 g Instant Low Carb Café frappé

Ich mische mir 22 g Instantkaffee mit 78 g Zuckerersatz-Mischung. Für die Zuckermischung verwende ich halb und halb Erythrit und Maltit. Diese Mischung geben ich in den Mixer und mahle sie klein. Fertig. Dann muss sie nur noch in eine luftdicht schließende Dose oder Glas gefüllt werden.

Du kannst deinen Instant Low Carb Café frappé aber auch in einem anderen Mischungsverhältnis herstellen.

  • Café frappé skétos wird ohne Zucker oder Zuckerersatz hergestellt.
  • Der Café frappé métrios besteht zu gleichen Teilen aus Zuckerersatz und Instantkaffee.
  • Der Café frappé glykós ist der süße Frappé. Er wird aus zwei Teilen Instantkaffe und vier Teilen Zuckerersatz hergestellt.

Zubereitung Instant Café frappé

Von der Mischung gebe ich zwei gehäufte Teelöffel und eine Tasse Milch in meinen Mixer und mixe das Ganze kurz durch. Fertig ist mein Low Carb Café frappé.

Low Carb Café frappé

Variationen von Low Carb Café frappé

Du kannst auch verschiedene Variationen von Cafe Frappe ausprobieren, um den Geschmack zu verändern oder neue Geschmacksrichtungen auszuprobieren. Dafür eignen sich zum Beispiel Likör, Milch, Vanilleeis, Karamellsauce, Schokoladensauce, Kakao und Kokosblütenzucker. Achte aber darauf, dass Likör, Vanilleeis und Saucen ebenfalls low carb sind.

  • Schokoladen-Café frappé: Füge 1 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver hinzu.
  • Kürbisgewürz-Café frappé: Füge 1 Teelöffel Kürbiskuchengewürz hinzu.
  • Mokka-Café frappé: Füge 1 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver und 1 Esslöffel Instant-Kaffee hinzu.
  • Frappé me Paroto: Füge dem Café frappé eine Kugel Low Carb Vanilleeis hinzu.
  • Frappé me Gala: Füge dem Café frappé nach dem Aufschäumen noch Kondensmilch hinzu
  • Erdbeer-Frappe: Dem fertigen Café frappé werden Erdbeersauce und frische Erdbeerstücke als Garnitur hinzugefügt.
  • Vanille-Frappuccino: Hier wird vor dem Mischen frische Vanille hinzugefügt. In das fertige Getränk noch Vanille und Sahne eingerührt. Zusätzlich kommen noch Vanillesoße oder Vanillesirup oben drauf.
  • Karamell-Frappuccino: Zubereitung wie der Vanille-Frapuccino. Die Vanillesauce wird durch Karamellsauce ersetzt.
  • Café-Frappé mit Schuss: Der Kaffe wird mit Likör gepimpt.

Tipps und Tricks für die Zubereitung unseres Low Carb Café Frappé

  • Es ist Kaffee übrig geblieben? Dann friere ihn ein und gebe die Kaffee-Eiswürfel zu deinem Café Frappé und kühle ihn damit.
  • Kaffeeeiswürfel: Friere Reste von deinem Filterkaffee zu Eiswürfeln ein. Damit werden kalte Kaffeegetränke weniger wässrig!
  • Verwendest du statt Eiswürfeln Eiscreme oder Sorbets wird der Eiskaffe besonders cremig.
  • Damit dein Kaffee etwas dickflüssiger wird, kannst du Kakaopulver oder Kondensmilch dazu geben.
  • Als Gewürze eignen sich besonders gut Kardamom und Zimt.

Was sind Erythrit, Maltit und Stevia?

Erythrit, Maltit und Stevia sind natürliche Süßstoffe, die keine Kohlenhydrate enthalten und für eine kohlenhydratarme Ernährung geeignet sind. Wenn du diese Zuckerersatzstoffe nicht gewöhnt bist, kann es passieren, dass du zu Anfang Durchfall bekommst. Der Körper gewöhnt sich aber in relativ kurzer Zeit an die Zuckeralkohole. Du solltest es daher langsam angehen lassen und gerade zu Anfang nicht zu viel auf einmal von unserem Café Frappé trinken!

Erythrit

Erythrit ist ein Zuckeralkohol, der als Zuckerersatz in Lebensmitteln und Getränken verwendet wird. Er kommt natürlich in einigen Früchten und fermentierten Lebensmitteln vor, wird aber hauptsächlich aus Maisstärke durch einen Fermentationsprozess hergestellt. Erythrit ist ein kalorienfreier Süßstoff, der zu 70 % so süß ist wie Zucker. Um die selbe Süße wie bei Zucker zu erreichen, musst du also eigentlich mehr Erythrit verwenden. Ich persönlich tausche in Rezepten den zucker allerdings 1 zu 1 aus und meist ist mir das Ganze dann trotzdem noch zu süß. Erythrit ist außerdem zahnfreundlich, da er nicht wie normaler Zucker zu Karies beiträgt. Erythrit findet man oft in zuckerfreien Kaugummis, kalorienarmen Getränken und Backwaren.

Maltit

Bei Maltit handelt es sich um einen Zuckeralkohol, der häufig als Süßungsmittel in Lebensmitteln und Getränken verwendet wird. Er wird aus Maltose gewonnen, einer Zuckerart, die in Getreide wie zum Beispiel in Gerste vorkommt. Maltit ist zu etwa 90 % so süß wie Zucker, hat aber weniger Kalorien und erhöht den Blutzuckerspiegel nicht wesentlich. Einige Beispiele für Produkte, die Maltit als Süßungsmittel enthalten können, sind zuckerfreie Bonbons, Kaugummi und Backwaren. Maltit gilt für die meisten Menschen als unbedenklich, aber wie alle Zuckeralkohole kann es bei manchen Menschen zu Verdauungsproblemen führen, wenn es in großen Mengen konsumiert wird.

Stevia

Stevia ist ein natürlicher Süßstoff, der aus den Blättern der Stevia rebaudiana Pflanze gewonnen wird. Es ist eine gesündere Alternative zu Zucker und künstlichen Süßungsmitteln, da es keine Kalorien hat und den Blutzuckerspiegel nicht erhöht. Stevia ist für seinen hohen Süßegrad bekannt und wird häufig als Zuckerersatz in Getränken, Backwaren und anderen Lebensmitteln verwendet. Stevia ist in verschiedenen Formen erhältlich, z. B. als flüssige Tropfen, Pulver und Granulat, so dass es sich leicht zum Kochen und Backen verwenden lässt.

Was ist eine kohlenhydratarme Ernährung?

Eine kohlenhydratarme Diät ist nicht wirklich eine Diät, sondern eine Ernährungsform, bei der man Kohlenhydrate in der Nahrung einschränkt, um den Blutzuckerspiegel zu regulieren und möglicherweise Gewicht zu verlieren. Bei einer kohlenhydratarmen Ernährung konzentrierst du dich auf Lebensmittel, die reich an Protein, gesunden Fetten und Ballaststoffen sind und gleichzeitig arm an Kohlenhydraten und Zucker. Einige Lebensmittel, die gut in eine kohlenhydratarme Ernährung passen, sind Fleisch, Fisch, Gemüse, Nüsse und Samen.

Vorteile einer kohlenhydratarmen Ernährung

Eine kohlenhydratarme Ernährung hat viele Vorteile. Zum einen ist es einfach gesund, wenn man auf Industriezucker und Weißmehl verzichtet. Durch diesen Verzicht spart man schon eine Menge Kohlenhydrate ein. Ein weiterer Vorteil ist, dass es dir helfen kann, Gewicht zu verlieren. Wenn du Kohlenhydrate in deiner Ernährung einschränkst, kann dein Körper beginnen, Fett als Energiequelle zu nutzen, was zu einem Gewichtsverlust führen kann. Eine kohlenhydratarme Ernährung kann auch den Blutzuckerspiegel regulieren und das Risiko von Diabetes und Herzerkrankungen senken. Darüber hinaus kann sie dazu beitragen, den Appetit zu kontrollieren und Heißhungerattacken zu reduzieren. Eine kohlenhydratarme Ernährung kann auch dazu beitragen, dass du dich körperlich und geistig fitter fühlst.

Fazit

Unser Low Carb Café frappé ist ein leckeres Getränk, das perfekt für Menschen geeignet ist, die eine kohlenhydratarme Ernährung verfolgen oder einfach nur eine gesündere Alternative zu ihrem Lieblingskaffeegetränk suchen. Mit nur wenigen einfachen Zutaten kannst du einen köstlichen Café frappé zubereiten, der arm an Kohlenhydraten und Zucker ist. Mit einigen Variationen und Tipps zur Zubereitung kannst du deinen Low Carb Café frappé nach deinem Geschmack anpassen und genießen!

Das könnte dir auch gefallen

Gefällt dir unser Artikel?

Du findest unseren Artikel interessant? Dann freuen wir uns, wenn du ihn mit deinen Followern auf Facebook und Co. teilst. Für Pinterest kannst du gerne das folgende Bild verwenden.

Es ist technisch leider nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 15.06.2024. Der angezeigte Preis könnte seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Der Verkauf erfolgt grundsätzlich zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt.

2023-06-15 15:44:26
Bastelfrau (Barbara)