3. März 2024

Serviettentechnik mit Window Color

Serviettentechnik mit Window Color

Werbung – enthält Partnerlinks

Servietten + Wico = Serviettensticker… oder so ähnlich. Schritt-für-Schritt geht’s hier zum selbstklebenden, wiederablösbaren Serviettensticker.

 

Das brauchst du:

  • Serviette
  • Window Color in Transparent
  • Eventuell Window Color Kontur Glitter
  • Schere
  • Plastikhülle

 

Und so geht’s:

Bild oben: 1. Serviette ausschneiden und die unteren beiden Lagen entfernen.

2. Einen Klecks Window Color Transparent auf die Plastikhülle geben.

Image

3. Das Window Color mit einem Stück Pappe oder einer alten Telefonkarte über eine Fläche, die etwas größer als das ausgeschnittene Serviettenmotiv ist, dünn verstreichen.

Image

4. Das Serviettenbild auf das nasse Window Color legen und vorsichtig glattstreichen.

5. Wenn die Window Color Farbe trocken ist, eine zweite, dünne Schicht Wico auf der Serviette verstreichen und wiederum trocknen lassen.

Image

6. Wer Glitzereffekte mag, umrandet das Motiv noch mit Window Color Konturenpaste. Trocknen lassen.

7. Das Bild ausschneiden. Fertig!

2014-06-19 09:24:39
Bastelfrau (Barbara)