2. Oktober 2022
Trinkflasche mit Glanzlackmarker bemalen

Trinkflasche mit Glanzlackmarker bemalen

Man soll täglich zwei bis drei Liter Wasser trinken. Damit einem das leichter fällt, kann man sich eine schöne Trinkflasche bemalen. So kann man nicht nur etwas für seine Gesundheit tun, sondern hat auch noch was Schönes fürs Auge. Wie du deine Trinkflasche bemalen kannst, ohne dass die Farbe direkt wieder abgeht, erfährst du hier.

Trinkflasche bemalen

Ich habe mir vor einiger Zeit eine Trinkflasche aus Glas bei dem Discounter meines Vertrauens gekauft. Nach dem ich aber gesehen habe, dass man bei MyMepal seine Wasserflasche selbst gestalten kann, war mir meine zu langweilig geworden. Da ich nicht wusste, ob ich meine Wasserflasche in den Backofen stellen konnte, um die Glasmalfarbe einbrennen zu lassen, habe ich mich nach Alternativen umgeschaut. Da Sticker und Window-Color Farbe das Spülen nicht überstehen würde, habe ich mich für Glanzlackmarker von Edding entschieden. Ich habe mit ihnen schon mal eine Thermoskanne bemalt und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Da ich mit ihnen aber schon mal aus Versehen ein Fenster bemalt habe, als ich eine Kreidebild aufgemalt habe, weiß ich auch, dass die Farbe wieder abgeht wenn man es darauf anlegt.

Trinkflasche mit Glanzlackmarkern bemalen

Bastelmaterial

  • Eine Trinkflasche aus Glas
  • Glanzlackmarker von Edding
  • Eine Schablone mit Blumenmotiven

Trinkflasche mit Glanzlackmarkern bemalen: Bastelanleitung

  • Die Trinkflasche säubern, damit mit weder Staub noch Fingerabdrücke oder anderer Schmutz auf der Flasche sind.
  • Die Trinkflasche gut von außen und innen abtrocknen.
  • Die Vorlage zusammenrollen und in die Glasflasche legen.
Trinkflasche bemalen

  • Die Glanzlackmarker schütteln und gegebenenfalls Farbe heraus pumpen.
  • Mit den Glanzlackmarkern die Vorlagen nachmalen.
  • Den Glanzlackmarker gut trocknen lassen. Wenn man mit manchen Stellen noch nicht ganz zufrieden ist, kann man dann noch vorsichtig eine zweite Schicht Farbe auftragen.

  • Die Trinkflasche sollte man jetzt nur noch mit der Hand spülen.

Trinkflasche mit Glanzlackmarkern bemalen: Tipps und Tricks

Trinkflasche mit Glanzlackmarkern bemalen
  • Es kann etwas kniffelig sein, die Vorlage wieder aus der Wasserflasche zu bekommen. Ich habe es geschafft, in dem ich die Vorlage mit einem Finger an die Flasche gedrückt habe. Dann habe ich mit zwei anderen Finger die Vorlage wieder schmaler gerollt und herausgezogen.
  • Man kann die Trinkflasche nach dem Bemalen nicht mehr mit der Spülmaschine spülen. Mit der Hand sollte das Spülen aber möglich sein. Dazu benutzt man am besten nur die weiche Seite eines Schwammes bzw. einen weichen Lappen. Auch mein Spülmittel hat die Farbe ausgehalten. Je nachdem was du benutzt, kann sich die Farbe aber auch lösen. Ich werde die Trinkflasche von außen auch nur bei Bedarf mit Spülmittel spülen und sonst nur mit klaren Wasser abspülen.
  • Bevor du dein Spülmittel an der Trinkflasche ausprobierst, solltest du es an einer unauffälligen Stelle testen.
  • Wenn du die Motive irgendwann satt hast, kannst du die Flasche mit Orangenreiniger abwischen. Deswegen ist es auch wichtig, dass du aufpasst, mit welchen Reinigungsmittel du die Flasche säuberst.
  • Kleinere Farbflecke kannst du mit einem Wattebausch mit Orangenreiniger vorsichtig entfernen.
  • Du kannst auf die Flasche auch deinen Namen schreiben. Gerade wenn mehrere Personen in einem Haushalt Trinkflaschen besitzen, die gleich oder ähnlich aussehen, macht das Sinn.

Das könnte dir auch gefallen

Hat dir die Anleitung, wie du eine Trinkflasche bemalen kannst, gefallen? Dann speicher sie doch mit diesem Bild auf Pinterest:

Trinkflasche mit Glanzlackmarker bemalen

2022-05-25 22:36:40
Bastelfrau (Becky)