7. Juni 2023
Tunesisches Gittermuster

Tunesisches Gittermuster

Die erste Reihe auf dem Anschlag häkelt man tunesisch-rechts wie üblich.

 

 

2. Reihe: 1 Umschlag (die Wolle um die Nadel legen), die Nadel durch die ersten 3 Schlingen führen und daraus 1 Schlinge ziehen, 2 Umschläge, die Nadel durch die folgenden 3 Schlingen führen, daraus 1 Schlinge ziehen, 2 Umschläge usw. die Reihe hindurch.

 

Abgeschürzt wird wie sonst üblich. Die Umschläge werden beim Abschürzen als Schlingen betrachtet. Bei der folgenden Reihe arbeitet man eine Schlingenreihe wie zu Anfang.

Die 4. Reihe ist gleich der 2. Reihe und die 5. Reihe gleich der 3. Reihe zu arbeiten. Diese Abbildung zeigt, wie die Schlinge aus der Umschlagmasche geholt wird; man fasst hierzu das vordere einzelne Maschenglied.

Ein weiteres tolles Muster ist das Tunesische Umschlagmuster. Je nachdem, wie dick die verwendete Wolle ist, ist das fertige Teil dicht oder hat eine Netzstruktur.

 

2009-07-31 11:01:14

Cookie Consent mit Real Cookie Banner