Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Becky am 28 Mai 2020
Auch Granit kann sexy sein - Marmeladenglas in schwarzer Spitze

Marmeladengläser sollte man wirklich nicht wegschmeißen. Man kann so viele schöne Dinge mit ihnen machen und sie danach wunderbar benutzen, um Dinge darin aufzubewahren. Mit Granitspray und etwas Spitze kann man sich ein wunderschönes Unikat selber basteln.

 

 

Bastelmaterial

 

Bastelanleitung

 

  1. Das Glas von Staub und Schmutz befreien.
  2. Den Arbeitsbereich abdecken und die Gummihandschuhe anziehen.
  3. Den Deckel mit der schwarzen Acrylfarbe besprühen.
  4. Das Glas mit dem Graniteffektspray besprühen. Da das Spray ziemlich spritzt, sollte man die Umgebung etwas mehr abdecken oder im Freien arbeiten. Vor allem sollte man den Deckel zum Trocknen etwas weiter weg legen.
  5. Nach einem Sprühgang wird man vermutlich noch etwas Glas hindurch sehen und man sollte eine zweite Schicht aufsprühen.
  6. Das Spitzenband um das Glas legen und zurecht schneiden, so dass sich beide Enden leicht überlappen.
  7. Auch das Satinband so zurecht schneiden.
  8. Mit der Heißklebepistole zuerst das Spitzenband und dann das Satinband auf das Glas kleben.
  9. Ebenfalls mit der Heißklebepistole das Schleifchen ankleben.

Basteltipps und -tricks

  • Damit man nicht aus versehen die Umgebung einsprüht kann man beim Sprühen einen großen Karton hochkant hinter das Glas stellen.
  • Man sollte nicht versuchen das Glas direkt beim ersten Sprühen mit dem Effektspray fertig zu stellen. Es passiert sehr leicht, dass man die Farbe, die nicht schnell trocknet, wieder wegsprüht und man größere Stellen hat, die man später wieder abdecken muss.
  • Bei dem Ankleben der Bänder und des Schleifchens kann man ein bisschen gucken, welche Seiten des Glases am schönsten geworden sind und die Bänder an der nicht so schönen Seite überlappen lassen und ankleben.
  • Da das Granitspray auf Glas eher langsam trocknet, sollte man sehr vorsichtig sein und lange warten bis man es wieder anfasst, am besten erst am nächsten Tag.
  • Das Spitzenband habe ich genauso wie das kleine Schleifchen auf der Creativa bei einem Stand gekauft, bei dem es Materialien für Unterwäsche gibt. Das gemusterte Satinband war in einem Set für Scrapbooking Dekoration.

 

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Filtered HTML

  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Fehlender Filter. Gesamter Text wird entfernt
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.