Glitzerkatze

Wer Glitzer und Glimmer mag, für den dürfte diese Pappmaché-Katze etwas sein, denn beim Basteln dieser glitzernden Katze wurden viele Strasssteine verwendet.

 

Das brauchst du:

 

Bastelmaterial:

 

Bastelwerkzeug:

  • Malschwämmchen
  • Pinzette
  • Alten Porzellan- oder Glasteller

 

Und so wird’s gemacht:

  1. Jeweils etwas rote und braune Acrylfarbe nebeneinander auf das Tellerchen geben. Beide Farben zusammen mit dem Malschwamm aufnehmen und auf die Pappmachékatze tupfen. Dabei werden die beiden Farben nicht auf dem Teller gemischt, sondern auf dem Schwamm bzw. sogar erst auf der Pappmachéfigur. Die gesamte Katze so bemalen. Trocknen lassen.
  2. Die Strasssteine – wie auf der Abbildung zu sehen ist – auf die Katze kleben. Dafür jeweils einen Tropfen Schmucksteinkleber auf die Figur geben, den Strassstein mit der Pinzette aufnehmen und auf den Kleber drücken. Sollte dabei etwas vom Schmucksteinkleber unter dem Strassstein hervorquellen, ist dies nicht weiter tragisch, denn der Schmucksteinkleber trocknet transparent auf. Nach und nach alle Strasssteine aufkleben. Trocknen lassen. Fertig.

 

Tipps:

  • Natürlich kann die Katze auch einfach mit einem Pinsel bemalt werden. Sie kann einfarbig bemalt werden oder bekommt ein richtiges “Katzenfell” – je nachdem, wie es mit dem Malkünsten aussieht. 🙂 Die Arbeit mit dem Malschwamm bietet sich hier aber an, da der Untergrund nicht ganz eben ist , das zweifarbige Muster leichter mit dem Malschwamm zu realisieren ist und außerdem ein normaler Farbauftrag mit dem Pinsel schnell streifig werden könnte.
  • Beim Aufkleben der Strasssteine sollte man langsam arbeiten und Kleber und Schmuckstein die Zeit geben, etwas “anzuziehen” bevor der nächste Stein aufgeklebt wird, da die  Glitzersteine auf dem unebenen Grund schnell abrutschen.
  • Die verwendeten Schmucksteine stammen aus einer Bastelpackung von QVC. Da sich in der Packung Strasssteine in vielen verschiedene Formen und Farben  befanden, fanden sich auch schnell die passenden Steine für die Katzenaugen.
  • Mehr zum Thema Pappmaché mit Acrylfarben bemalen findest du in unserer Bastelanleitung “Giraffe mit Acryfarbe bemalen“.

 

2014-05-22 10:47:59
Bastelfrau (Barbara)