Direkt zum Inhalt


DIY Geschenkverpackung: Seifenverpackung aus Klopapierrollen selber machen

Bald ist Muttertag! Wenn du noch eine süße Geschenkverpackung suchst, haben wir hier die perfekte Anleitung für dich! Die Geschenkverpackung aus alten Klopapierrollen ist umweltbewusst, leicht zu machen und geht sehr schnell.

 

Das brauchst du:

  • Eine alte Klopapierrolle
  • Kreidefarbe in hellblau (zum Beispiel vom Action)
  • Elastische Spitzenborte in hellblau
  • Etikett
  • Bindfaden
  • Heißklebepistole
  • Pinsel
  • Schere
  • Eine Prickelnadel
  • Eine Nähnadel
  • passendes Nähgarn

 

So wird es gemacht:

  1. Die Klopapierrolle mit der Kreidefarbe anmalen und die Farbe gut trocknen lassen.
    DIY Geschenkverpackung: Seifenverpackung aus Klopapierrollen selber machen
  2. An der Stelle, an der sich die Klopapierrolle knicken soll, im Inneren der Klopapierrolle mit der Prickelnadel Halbkreise einritzen. Dadurch vermeidet man unschöne Falten und Knicke.
    DIY Geschenkverpackung: Seifenverpackung aus Klopapierrollen selber machen
  3. Die Enden umklappen.
    DIY Geschenkverpackung: Seifenverpackung aus Klopapierrollen selber machen
  4. Die Spitzenborte um die Klopapierrolle legen und zurecht schneiden.
  5. Die beiden Spitzenenden mit der Hand zusammen nähen.
  6. Auf der Rückseite der Geschenkverpackung die Spitzenborte mit der Heißklebepistole ankleben und über die Geschenkverpackung stülpen.
  7. Das Etikett ausdrucken und ausschneiden.
  8. Mit der Nähnadel ein kleines Loch in den oberen weißen Kreis machen und den Bindfaden durchziehen.
  9. Das Etikett mit dem Bindfaden an die Spitze knoten.
    DIY Geschenkverpackung: Seifenverpackung aus Klopapierrollen selber machen

 

Tipps und Tricks:

  • Beim Auftragen der Farbe sollte man man am besten die erste Schicht mit waagerechten Strichen und die zweite Schicht mit senkrechten Strichen auftragen. So wird das Ergebnis am gleichmäßigsten.
  • Anstatt einer Prickelnadel, kann man auch einen Gegenstand mit einer stumpfen Spitze benutzten, zum Beispiel einen leeren Kugelschreiber, ein Geodreieck oder die Spitze einer Schere.
  • Durch die elastische Spitzenborte kann man die Spitze immer wieder über die Geschenkverpackung stülpen und so mehrmals befüllen oder die Befüllung ändern. Neben Lavendelseife kann man natürlich auch andere kleine Dinge verschenken wie Schmuck, Bonbons oder Geld.
  • In der PDF zum Etikett hast du neben der Aufschrift „zum Muttertag“ weitere Varianten wie „Lavendelseife“, „Lavendelzucker“ oder „Zum Geburtstag“.
    DIY Geschenkverpackung: Seifenverpackung aus Klopapierrollen selber machen
  • Dir gefällt das Etikett, aber mit dem Lavendel-Motiv kannst du nicht anfangen? Vielleicht helfen dir ja unsere Etiketten zum Motiv „Rose“ weiter.
    DIY Geschenkverpackung: Seifenverpackung aus Klopapierrollen selber machen

 

Anhang