Schlüsselanhänger mit Lederquaste



Schlüsselanhänger mit Lederquaste

Oft benötigt man ein kleines Geschenk als Mitbringsel oder als Dankeschön. Da bietet sich dieser Schlüsselanhänger mit Lederquaste an. Wer nicht gerne mit echtem Leder arbeitet, macht es so wie wir und verwendet dafür Kunstleder.

Das brauchst du:

  • 2 Stücke Kunstleder jeweils 4,5 cm x 15,5 cm lang
  • Schmuckkette, ca 18,5 cm lang
  • 5 Perlen in Perlmutt
  • 2 Perlen in Eisblau
  • 9 Kettelstifte
  • 2 Schmuckkappen
  • 2 Karabinerhakenverschlüssel
  • Schlüsselring
  • Sekundenkleber oder E 6000

Werkzeuge:

  • Rundzange
  • Rollen- oder Hebelschneider

Und so wird's gemacht:

  1. Die Perlen auf die Kettelstifte ziehen, etwas vom Draht mit der Zange abknipsen und den Rest Draht mit Hilfe der Rundzange zur Öse biegen.
  2. Die Ösen in die Kettenglieder einhängen. Dabei kommt jeweils eine Perle an jedes Ende der Kette.
  3. Jeweils einen Kettelstift in die Schmuckkappeln ziehen und das obere Ende ebenfalls etwas kürzen und zur Öse biegen.
  4. Das Leder oder Kunstleder in Abständen von 4 mm einschneiden. Dabei oben einen ein Zentimeter breiten Rand lassen.


    Oben sieht man das eingeschnittene Lederstück, unten das Lederstück, bevor es eingeschnitten wurde.
     

  5. Das Leder probeweise zusammenrollen um zu sehen, ob die Quaste in die Schmuckkappel passt. Das Leder dafür eventuell immer wieder etwas kürzen, bis es passt.



  6. Einen dünnen Streifen Sekundenkleber oder E 6000 auf den Rand geben und das Leder zur Quaste rollen. 

  7. Sekundenkleber auf den inneren Rand der Schmuckkappel geben. Die Quaste hineinkleben.
  8. Die Karabinerhaken in die beiden Ösen hängen.
  9. Die Kette mit den Perlen in den Schlüsselring einhängen. Dabei soll die Kette nicht ganz mittig sein, so dass die beiden Enden unterschiedlich lang sind.
  10. Die beiden Quasten mit den Karabinerhaken in jeweils ein Kettenglied einhängen.

Tipps und Tricks

  • Der Schlüssel kann natürlich auch direkt am Schlüsselring des Schlüsselanhängers befestigt werden.
  • Wir haben das Leder komplett mit einem Rollenschneider geschnitten - auch die Fransen. Dadurch werden die Abstände sehr gleichmäßig.
  • Wer mag, kann statt oder zusätzlich zu den Perlen noch Anhänger, die man sonst für Bettelarmbänder verwendet, einhängen.
  • Die beiden Quasten können auch als Maschenmakierer verwendet werden.
  • Wir haben für diesen Schlüsselanhänger die gleichen Perlen wie für dieses Armband verwendet. Die beiden Teile passen also sehr gut zusammen und könnten Teile eines Sets sein.
     



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch das Amazon-Partnerprogramm verdiene ich an qualifizierten Käufen

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.