Direkt zum Inhalt

Schuhe pimpen in Serviettentechnik

Diese Pumps wurden mit Servietten beklebt, die mit Blumenranken bedruckt sind. Dabei handelt es sich eigentlich nur um eine Bastelidee, denn man kann natürlich auch jede andere Serviette verwenden.

 

 

Für die Umsetzung dieser Bastelanleitung brauchst du:

  • Pumps
  • Acrylfarbe in weiß und orange
  • Serviette mit Blumenranken
  • Serviettenkleber
  • Schere
  • Pinsel
  • Ripsband
  • Nähgarn
  • Heißklebepistole

 

Und so wird es gemacht:

Die Pumps mit der weißen Acrylfarbe anmalen. Dabei nur das Oberleder und die Seiten der Sohlen bemalen. Trocknen lassen.
Den Absatz mit der orangefarbenen Acrylfarbe anmalen. Trocknen lassen.
Die Servietten mit Hilfe eines Schnittmusters zuschneiden. Dafür gibt es eine ausführliche Bastelanleitung, wie du das Schnittmuster herstellst.
Die Servietten zuschneiden, die erste auf den ersten Pumps legen und mit Serviettenkleber bestreichen. Trocknen lassen. Den anderen Pumps genauso bearbeiten. Wenn die Servietten trocken sind, überschüssiges Papier abschneiden.
Aus dem Ripsband eine Schleife nähen. Dafür haben wir bereits vor längerer Zeit eine Anleitung geschrieben, die du hier findest. 
Die Schleife mit der Heißklebepistole vorne in der Mitte auf den Schuh kleben.

 

 

Basteltipps und Basteltricks

Wir haben bereits andere Schuhe mit Servietten beklebt. Die Anleitungen dafür findest du hier.
Du kannst jede beliebige Serviette dafür verwenden und die Seiten der Sohlen und die Absätze farblich auf die verwendete Servietten abstimmen. 
Pro Schuh benötigst du eine Serviette - für ein Paar also zwei Servietten. Wir haben das mit Schuhen bis Größe 40 ausprobiert und bisher hat es immer geklappt. Trotzdem ist es immer ganz gut, wenn man noch eine Serviette in Reserve hat.
Ganz wichtig: Servietten sind nicht dafür gedacht, Schuhe zu verzieren. Sie halten nicht wirklich lange und unter Umständen verfärbt sich auch noch der Serviettenkleber oder die ursprüngliche Farbe der Schuhe schlägt durch. Du solltest die Serviettentechnik auf Schuhen deshalb nur für alte Schuhe nutzen, die du auf diese Art und Weise noch ein paar mal anziehen kannst, bevor sie entsorgt werden müssen.