24. Februar 2024

Emaillieren im Backofen – Untersetzer mit Farbschmelzpulver

Emaillieren im Backofen - Untersetzer

Werbung – enthält Partnerlinks

Emaillieren im Backofen oder mit einem Heißluftgerät ist eine einfache Technik, mit der man tolle Erfolge erzielen kann. Man benötigt nur das richtige Material dafür. Bei diesen Untersetzern habe ich das Efcolor Farbschmelzpulver verwendet, das man auf vielen verschiedenen Untergründen anwenden kann. Besonders schöne Effekte gibt es durch die Verarbeitung des Struktur-Schmelzpulvers.

In diesem Fall handelt es sich um einfache Bierdeckel aus Pappe, die zum Schluss noch mit Hilfe der Serviettentechnik verziert wurden.

Das brauchst du zum Emaillieren im Backofen

  • Bierfilz
  • Efcolor Schmelzpulver silber struktur 
  • Siebeinsatz
  • Servietten nach Geschmack
  • Serviettenkleber 
  • Pinsel
  • Schere
  • Ein Blatt Druckerpapier, DIN A 4
  • Alufolie

Emaillieren im Backofen – Bastelanleitung

  1. Das Serviettenmotiv ausschneiden oder ausreißen und die beiden unteren Lagen der Serviette entfernen.
  2. Das Druckerpapier einmal in der Mitte knicken und auf dem Tisch legen. Darauf den Bierdeckel legen.
  3. Den Deckel des Schmelzpulverröhrchens entfernen und durch den Siebeinsatz ersetzen. Anschließend die Oberfläche des Bierfilzes dick damit bestreuen. Darauf achten, dass die Oberfläche gleichmäßig bestreut ist.
  4. Ein Stück Alufolie auf das Backblech des Backofens legen und den Bierfilz vorsichtig darauf legen. Das Backblech in den Ofen schieben und die Temperatur auf 130 °C einstellen.
  5. Das restliche Schmelzpulver kannst du nun leicht wieder in das Röhrchen zurückschütten, indem du einfach das Blatt an der vorgeknickten Stelle faltest. Das Pulver sammelt sich dort und lässt sich nun leicht in das schmale Röhrchen zurückschütten.
  6. Sobald der Backofen heiß genug ist, schmilzt das Pulver schnell zu einer glatten Fläche aus. Den Bierfilz nun aus dem Backofen holen (Vorsicht: Heiß!) und abkühlen lassen.
  7. Nun legst du das Serviettenmotiv in die Mitte des Deckels und streichst mit einem Pinsel den Serviettenkleber von innen nach außen über die Serviette. Trocknen lassen. Anschließend solltest du noch mehrere Schichten Serviettenlack auftragen, damit dein Untersetzer nicht so schnell durchweicht.
  8. Schon hast du einen Untersetzer, der gar nicht mehr nach einem einfachen Bierfilz, sondern eher nach einem Glasuntersetzer aussieht.
Emaillieren im Backofen - mit Serviettentechnik

Tipps und Tricks

Du musst nicht unbedingt einen unbedruckten Bierdeckel verwenden. Wenn du deckendes Farbschmelzpulver verwendest, wie ich es in diesem Fall getan habe, verschwindet der Aufdruck komplett unter der Farbe.

Wenn du möchtest, kannst du den Backofen auch vorheizen oder Restwärme nutzen.

Bei der Verwendung von Schmelzpulver kannst du verschiedene Effekte erzielen. Probiere doch einmal aus, verschiedene Serviettenmotive zu kombinieren oder verschiedene Schmelzpulverfarben zu verwenden. So kannst du ganz nach deinem Geschmack und deiner Einrichtung passende Untersetzer gestalten.

Emaillieren im Backofen - zwei Untersetzer

Gefällt dir unser Artikel?

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, teile ihn gerne auf Facebook, Pinterest und anderen sozialen Netzwerken mit deinen Freunden. Wir freuen uns über deine Unterstützung und wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren unserer verschiedenen Bastelprojekte!

Emaillieren im Backofen - Untersetzer

Es ist technisch leider nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 24.02.2024. Der angezeigte Preis könnte seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Der Verkauf erfolgt grundsätzlich zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt.

2023-10-29 22:18:52
Bastelfrau (Barbara)