3. März 2024

Lichtertüte in Serviettentechnik

Lichtertüte in Serviettentechnik

Werbung – enthält Partnerlinks

Lichtertüten sind Tüten aus feuerfestem Papier, aus denen man tolle Lichtobjekte basteln kann. Die Tüten lassen sich bestempeln, bemalen und mit Servietten in Serviettentechnik bekleben und so zu tollen Wohnraumdekorationen gestalten. Dabei sind Lichtertüten in Serviettentechnik eine tolle Möglichkeit, die Luminarias passend zu jeder Gelegenheit zu verzieren.

Bastelmaterial für die Lichtertüte in Serviettentechnik

  • Luminaria Lichttüte
  • Serviette
  • Serviettenkleber
  • Seidenmalfarbe

Benötigte Bastelwerkzeuge

  • Pinsel
  • Bleistift
  • Styroporplatten (werden beim Bekleben und Bemalen in die Tüte gesteckt)
  • Bleistift
Lichtertüte oder Lichttüte in Serviettentechnik

Bastelanleitung Lichtertüte in Serviettentechnik

  1. Das Styropor so zusammenlegen, dass es die Lichtertüte ausfüllt. In eine Gefriertüte geben und die Tüte verschließen. Den so entstandenen Styroporblock in die Lichtertüte stecken.
  2. Das Serviettenmotiv grob ausreißen, auf die Lichtertüte legen und mit einem weichen Bleistift die Konturen leicht anzeichnen.
  3. Den verbleibenden Platz mit Seidenmalfarben bemalen. Achtung: Die Seidenmalfarben fließen auf dem Papier nicht wie gewohnt, sondern reagieren eher wie Seidenmalfarbe auf nasser Seide! Trocknen lassen.
  4. Von der Serviette die beiden unteren Lagen entfernen. Die obere Lage auf die Lichtertüte legen und mit Serviettenkleber von innen nach außen bestreichen. Trocknen lassen.
  5. Die Rückseite genau so bearbeiten. Trocknen lassen.
  6. Zum Schluss noch die Seitenteile bemalen und ebenfalls trocknen lassen.
  7. Etwas Sand oder Kies in die Tüte füllen, ein Glas mit Teelicht hineinstellen und die Atmosphäre genießen.
Angebot
Lichtertüten
  • Lichtertüten aus schwer entflammbarem Papier
  • Inhalt: 5 Stück, blanko
  • Größe: ca. 19 x 11,5 x 7 cm

Tipps und Tricks

Ich weiß nicht, ob dieses Papier tatsächlich feuerfest ist oder einfach nur schwer entflammbar. Problematisch kann ebenfalls sein, dass die Serviette aus Papier besteht und brennbar ist. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, sollte deshalb

  • Serviettenkleber für Kerzen verwenden
    und
  • Das Teelicht immer in ein Glas stellen, bevor es in die Lichtertüte gestellt wird.

Ich habe Seidenmalfarbe verwendet, weil die Lichtertüte lichtdurchlässig bleiben soll. Bei Verwendung von dickflüssiger, deckender Acrylfarbe wäre sie das nicht mehr so sehr. Es lassen sich aber auch andere Farben verwenden, wie zum Beispiel Aquarellfarben.

Lichtertüten lassen sich auch zweifach nutzen: zuerst als tolle Geschenkverpackung, dann als Lichtertüte…

Weitere Tipps und Tricks findest du in unserem Artikel “Lichtertüten“.

Gefällt dir unsere Bastelanleitung für Lichtertüten in Serviettentechnik? Dann freuen wir uns, wenn du sie auf Pinterest teilst.

Lichtertüte in Serviettentechnik

Es ist technisch leider nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 3.03.2024. Der angezeigte Preis könnte seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Der Verkauf erfolgt grundsätzlich zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt.

2022-01-19 09:54:00
Bastelfrau (Barbara)